Obwohl Rieke und Steven schon lange erfolgreich auf Turnieren tanzen, haben beide ihr Hobby nie zum Beruf gemacht. Während Rieke derzeit ein duales Studium zur Physiotherapeutin absolviert, arbeitet Steven als Mediengestalter. Steven denkt, wenn er vor einigen Jahren mehr Aufträge als Tänzer bekommen hätte, wäre das Tanzen heute auch sein Hauptberuf. Rieke und Steven fühlen sich beide tänzerisch im HipHop, Contemporary und in der Sportakrobatik am wohlsten. Als Duo haben die beiden vor „Masters of Dance“ zwar noch nie getanzt, das schreckt sie aber keinesfalls ab, sondern motiviert sie umso mehr, alles zu geben.

Alle Steckbriefe der Dance Acts