Als Justyna mit 12 Jahren aus Polen nach Deutschland zog, hätte sie wohl nicht erwartet, dass sie hier als Tänzerin durchstarten würde. Damals sprach sie kein Wort Deutsch, doch dank ihres Ehrgeizes änderte sich das sehr schnell. Mittlerweile arbeitet Justyna als Chefarztsekretärin und gibt nebenbei Tanzunterricht. Auch die fünf Jahre jüngere Justine möchte gerne Tanzlehrerin werden. Sie begann als Kind zunächst mit Ballett, wechselte später aber zum HipHop. Inzwischen tanzen Justyna und Justine seit mehr als zwei Jahren gemeinsam Female HipHop. Durch das Tanzen sind die beiden gute Freundinnen geworden und sie drehen regelmäßig Videos zusammen.

Alle Steckbriefe der Dance Acts