Teilnahme bei GNTM 2014 (Staffel 9)
Platzierung Gewinnerin
Social Media Stefanie auf Instagram

So fing Stefanie Giesinger bei GNTM an

Als sich Stefanie Giesinger bei Germany's next Topmodel 2014 bewarb, rechnete die damals 17-Jährige sicherlich zunächst nicht damit, in das Finale der Casting-Show einzuziehen. Doch die Kandidatin überzeugt die Jury und schafft es in das große Finale und beweist sich vor über 15.000 Zuschauern in der Lanxess Arena in Köln. Am Schluss der Live-Show ist es dann endlich so weit: Steffi wird von Heidi Klum und den Juroren zur Gewinnerin von Germany's next Topmodel 2014 gekürt. Der Start in das Leben als Model ist geebnet. 

Was wurde aus Stefanie Giesinger nach GNTM?

Nach dem Finalsieg ziert Stefanie Giesinger im Juni 2014 zunächst das Cover der Cosmopolitan. Bei Matthias Schweighöfer und seiner Komödie Der Nanny (2015; mit Milan Peschel, Paula Hartmann und Joko Winterscheidt) darf die frisch gekrönte Schönheit außerdem etwas Kinoluft schnuppern. Im Frühjahr 2016 bekommt sie die weibliche Hauptrolle in dem Videoclip 80 Millionen des Pop-Barden Max Giesinger, mit dem Stefanie Giesinger übrigens weder verwandt noch verschwägert ist. Liiert ist Stefanie Giesinger mit dem britischen YouTube-Star Marcus Butler.

Ihrer Kernkompetenz kommt Stefanie Giesinger ebenfalls noch nach: als Model repräsentiert sie den Kosmetikkonzern L’Oréal. Außerdem feiert Stefanie Giesinger ein Comeback bei Germany's next Topmodel 2019 als Gastjurorin beim großen Umstyling. Was sich sonst noch im Leben des Models tut, wie sie Castings, Sport und Familie unter einen Hut bekommt, siehst du exklusiv bei "Let's Face Reality".

Auf dem Instagram-Profil von "Let's Face Reality" findest du noch mehr Einblicke in das Leben der früheren GNTM-Models.