- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

In seiner Sendung "JENKE. Das Schönheitsexperiment" auf ProSieben hat Jenke von Wilmsdorff nicht nur einen drastischen Selbstversuch gewagt. Der Journalist ist zudem der Frage nachgegangen, woher Schönheitsideale stammen, welche Bedeutung sie für Menschen haben und inwieweit Suchtgefahr von ihnen ausgehen kann.

Wenn Schönheit zur Sucht wird

Isabelle ist süchtig nach Botox-Behandlungen. Im Alter von 27 Jahren hat sie bereits erlebt, welche Risiken mit ihrem Streben nach ewiger Schönheit verbunden sind.

Im Clip: Isabelle über die Folgen ihrer missglückten Botox-Behandlung

Schönheitsoperationen: Im Gespräch mit Harald Glööckler

Modedesigner im Interview: Harald Glööckler spricht offen über das Thema Schönheitsoperationen.

Im Clip: Tutanchamun als Vorbild

Haben Influencerinnen eine Vorbildwirkung?

Jenke von Wilmsdorff versucht, zu ergründen, welche Rolle Influencer beim Thema Beauty spielen.

Im Clip: Perfektionismus vs. Vorbildfunktion

Das könnte dich auch interessieren:

Alle News zum Format JENKE.