Teilen
Merken
Germany's Next Topmodel

GNTM-Kandidatin Lena spricht über ihre wilde Seite

Staffel 17Episode 103.02.2022 • 20:15

Im Interview erzählt GNTM-Kandidatin Lena von ihrer Kindheit und gibt zu, immer eine der Lautesten gewesen zu sein. Ob tobend auf dem Abenteuerspielplatz oder schick im Prinzessinnenkleid, Lena hatte schon immer eine wilde Art und ein Faible für Mode.

GNTM 2022: Lena über ihre wilde Seite, Glanz und Glamour 

Im Interview erzählt GNTM-Kandidatin Lena über wilde Momente ihrer Kindheit und den Hang zu Style und Glamour.  

Die wilden Zeiten der Spielplatz-Abenteuer  

Bei der Vorstellung ihrer Kinderfotos zeigt Lena zunächst ihre wilde Seite. Denn schon in jungen Jahren war die heute 21-Jährige stets unter den auffälligsten Charakteren. "Im Kindergarten war ich immer gefühlt die Lauteste von allen", gesteht die Studentin, während sie Bilder von vergangenen Spielplatz-Abenteuern präsentiert.  

Style und Glamour dürfen nicht fehlen 

Doch Lena hat neben ihrer wilden Seite auch ein Faible für Glamour. Schon am Tag ihrer Einschulung fühlte sie sich pudelwohl in ihrem Prinzessinnen-Outfit. Der Gegensatz beider Welten ist für Lena besonders spannend: "Das zeigt auch den Kontrast: Ich mochte es immer, mich schicki anzuziehen, aber dann war ich auf der anderen Seite auch voll das wilde Kind." Warum bei der Zusammenstellung ihrer damaligen Outfits insbesondere Sonnenbrillen, Farbherzen und Stützräder nicht fehlen durften, erfährst du im Clip.  

Die 17. Staffel von "Germany's Next Topmodel" siehst du ab dem 3. Februar um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn