- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

+++ Update 15.04.2021, 23:15 Uhr +++

Ashleys Entscheidung, GNTM verlassen zu wollen, hatte sich eigentlich ziemlich endgültig angehört. Doch beim Coaching mit Gastjurorin Miss Fame ist sie wieder mit vollem Ehrgeiz dabei. "Ich hab mich entschieden, zu bleiben, und möchte zeigen, was ich drauf habe", sagt das Nachwuchsmodel mit einem glücklichen Lächeln. Der Walk sei ihre Stärke und mit diesem will sie Heidi und Miss Fame nun überzeugen.

Freude auch bei den anderen GNTM-Anwärterinnen. "Ich freu mich auf jeden Fall, dass Ashley sich umentschieden hat", sagt Soulin und auch Alex meint: "Finde ich schön, dass du dem Ganzen noch eine Chance gibst."

Im Clip: Staffel 16 Episode 11: Art Edition

Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.

Ashley schafft es in die Top 10

Nach dem Haute-Couture-Walk tritt Ashley zusammen mit Larissa zur Entscheidung vor Heidi. Ihre vorherigen Zweifel hat Ashley bereits weit hinter sich gelassen. Doch sie weiß: "Top 10 bedeutet auch: zehn super starke Mädels. Da muss man sich durchsetzen."

Heidi war von Ashley in dieser Woche überrascht. Allerdings nicht im positiven Sinne: "Eigentlich dachte ich, wär das Shooting dein Ding und dann hier heute eigentlich auch", sagt das Topmodel. Nach dem Fotoshooting hoffte Heidi, dass Ashleys Walk richtig gut werden würde. "Gerade auch, weil du so eine Mega-Läuferin bist", fügt die Model-Chefin hinzu. Doch Ashley sei nicht genug eingefallen beim Haute-Couture-Walk. Gastjurorin Miss Fame empfand Ashleys Performance als "steif".

Heidi hat nur noch einen Platz in ihrer Top 10 frei und diesen gibt sie Ashley. Sie hat damit nun noch einmal die Chance, mit Heidis Kritik zu arbeiten und sich zu verbessern. Für Larissa endet die GNTM-Reise.

+++
Nach dem Art-Shooting hat Ashley kein gutes Gefühl. Heidi hatte bemerkt, dass es gerade bei ihr länger gedauert habe. Dem Topmodel fehlte außerdem das " Wow". Daher kommen beim Nachwuchsmodel Zweifel auf. Auch Modefotograf Kristian Schuller hat festgestellt, dass Ashley Probleme hat, sich fallen zu lassen.

Ashleys erstes Bauchgefühl: "Ich will nicht mehr"

"Es war jetzt so das erste Mal, dass es mir jetzt nicht so viel Spaß mehr gemacht hat, muss ich sagen", resümiert Ashley nach dem Shooting. "Deswegen bin ich gerade so ein bisschen am Überlegen." Diese Überlegungen teilt sie beim Abendessen auch mit ihren Mitstreiterinnen im Model-Loft: "Ich muss auf mein Bauchgefühl hören. Mein erstes Bauchgefühl war 'Ich will nicht mehr'."

Ashley hadert mit der Kritik, die sie von Heidi bekommen hat. Sie weiß, dass ihr Shooting nicht gut lief. "Ich hätte mehr aus mir rausholen können", lautet ihr Fazit.
"Du musst diese Entscheidung erstmal für dich selbst reffen. Sobald du's weißt, kannst du über alles andere nachdenken", rät ihr Soulin.

Ashley holt sich Rat

Ein Telefonat mit ihrer Familie soll Ashley bei der Entscheidungsfindung helfen. "Ich bin jetzt am Überlegen, ob ich jetzt die Show aufhöre als Elfte", sagt sie. "Ich hab gemerkt, bis jetzt ist es super, und elfter Platz ist schon echt super, aber Top 10 ist nochmal viel Druck einfach."

Ashleys Vater rät seiner Tochter, dass sie sich die Entscheidung gut überlegen solle. Ihre Familie stehe hinter ihr und drücket ihr die Daumen. Im Anschluss scheint die 22-Jährige eine Entscheidung getroffen zu haben: "Ab hier muss ich dann einen anderen Weg gehen, der jetzt nicht mehr GNTM ist. Und so fühlt es sich auch gerade am richtigsten an."

Infos zu GNTM 2021: Liveticker, Livestream und Wiederholung
  • "Germany's Next Topmodel" 2021 läuft  jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream, begleitet vom Liveticker.
  • Falls du donnerstags eine Episode verpasst, gibt es am darauffolgenden Freitag um 20:15 Uhr die  Wiederholung auf sixx.
  • Auf gntm.de und Joyn kannst du dir  die ganzen Folgen kostenlos und in voller Länge online  ansehen.

Das könnte dich auch interessieren: