"Germany's Next Topmodel" im Livestream

Der Donnerstag gehört zu "Germany's Next Topmodel" wie Ketchup zu Pommes. Falls du aber die aktuelle Folge von GNTM (ab 20:15 Uhr auf ProSieben) nicht im Fernsehen mitverfolgen kannst, haben wir hier die Alternative für dich. Mit dem Livestream bist du auch ohne TV immer auf dem neuesten Stand.

>>> Hier geht's zum Livestream <<<

Im Clip: GNTM 2021: Das sind die Finalistinnen

GNTM-Liveticker

>>> Hier geht's zum GNTM-Liveticker! <<<

Das GNTM-Finale

Heute Abend kämpfen die Finalistinnen um den Titel "Germany's Next Topmodel" 2021. Das Finalshow wird live um 20:15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. Als Live-Acts treten Tokio Hotel und VIZE sowie Zoe Wees auf.

>>> Alle Infos zum GNTM-Finale findet du hier!

Rückschau: Das erlebten die Halbfinalistinnen in Folge 16

Im GNTM-Halbfinale steht für Heidis Top 6 das Cover-Shooting für die deutsche "Harper’s BAZAAR" an. Hier müssen die Nachwuchsmodels nicht nur Heidi überzeugen, sondern auch Chefredakteurin Kerstin Schneider. Nach dem Entscheidungswalk muss jede Halbfinalistin eine kurze Rede vor Heidi und ihren Gastjurorinnen Kerstin Schneider und Alessandra Ambrosio halten. Welche Topmodel-Anwärterin kann überzeugen und sichert sich ihr Ticket fürs GNTM-Finale?

Das passierte in Folge 15

Es sind noch sieben Models im Rennen um den Titel "Germany’s Next Topmodel" 2021. In Folge 15 geht es um den Einzug ins Halbfinale. Es wird heiß und kalt zugleich: Beim Shooting posieren die GNTM-Anwärterinnen als Eisprinzessinnen bei minus zehn Grad Celsius an der Seite eines Male-Models. Auch beim Entscheidungswalk bekommen sie einen Mann an die Seite gestellt. Neben der Performance auf dem Catwalk gehört noch eine Tanzperformance mit Tanzpartner zur Elimination. 

Das passierte in Folge 14

Fashion Week in Berlin: Es ist Zeit für Daschas großen Auftritt bei der Modenschau von Kilian Kerner. Doch es gab noch weitere Jobs zu ergattern. Einen davon hatte Gastjurorin Lena Gercke zu vergeben. Und Jobs sind in dieser Woche besonders wichtig. Denn diese erhöhen die Chancen auf ein Weiterkommen enorm. Wer kann die Designer:innen und Kund:innen auf der Fashion Week von sich überzeugen?

So war Folge 13

Der Druck steigt: Heidi will sehen, ob die Models auch unter Extrembedingungen abliefern können. Beim Nackt-Shooting müssen die GNTM-Anwärterinnen nicht nur bei den Posen, sondern auch mit ihrem Styling beweisen, wie gut ihr Gefühl für den eigenen Körper ist. Beim Höhen-Walk ist Nervenstärke gefragt. Nicht nur, dass sich der Laufsteg in fast 20 Metern Höhe befindet, er wackelt auch. Die Models müssen die Balance halten, dabei noch eine starke Performance abliefern und einen Outfit-Change verführen.

Das passierte in Folge 12 

Castings, Castings, Castings! Die Models kennen den berühmt-berüchtigten Satz von Heidi nur zu gut: "Ein Model ohne Job ist kein Model". Welche Topmodel-Anwärterin überzeugt nicht nur Heidi, sondern auch einen der hochkarätigen Kunden und wer geht leer aus?

Das passierte in Folge 11 von "Germany's Next Topmodel"

In Woche 11 ging es um den Einzug in die Top 10 von GNTM 2021. Beim Art-Shooting inszeniert Fotograf Kristian Schuller die Models in einer besonderen Location, der Beelitzer Heilanstalt.

Beim Haute-Couture-Walk werden dann berühmte Kunstwerke auf den Laufsteg übertragen. Dabei kommt es auf extravagante Posen an.

Was ist in Folge 10 von GNTM passiert? 

In Woche 10 geht es für die Models in einen Berliner Späti. Dort treffen sie unverhofft auf ihren Shooting-Partner Otto Waalkes. Zusammen mit der Comedy-Legende sollen sie ein kurzes Video drehen und ihre Schauspielkünste zum Besten geben. Am Abend tauchen die Models ins Berliner Nachtleben ein. Denn beim Entscheidungswalk verwandelt sich der Laufsteg in einen Dance-Floor. Auch hier mit dabei: Otto - er steht Heidi auch als Gastjuror zur Seite.

Das war GNTM-Folge 9

In Woche 9 war Action angesagt: Das Foto-Shooting fand in luftiger Höhe über den Dächern von Berlin statt. Unterstützt von Action-Legende Jochen Schweizer versuchten die Models jegliche Höhenangst zu überwinden und dabei auch noch die perfekte Pose hinzubekommen. Actionreich wird auch der Walk: Der Catwalk ist diesmal ein Parcours, der so manche Stolperstelle bot. Als Gastjurorin und Coach stand den GNTM-Teilnehmerinnen Rebecca Mir zur Seite.

Das war GNTM-Folge 8

In Folge 8 dreht sich alles um die perfekte Pose. Gar nicht so einfach in einem nie stillstehenden Shooting-Set, denn die GNTM-Anwärterinnen müssen in einem rotierenden Würfel posieren. Dazu kommt auch noch: Die Models treten im direkten Vergleich gegeneinander an.
Vor dem Entscheidungswalk gilt es dann, einen High Heels Dance zu performen. Heidi möchte sehen, "wer kann wirklich mit seinem Körper umgehen?" Die Preview zeigt, so manche Models kommen auf dem Catwalk ins Wanken.

Das war GNTM-Folge 7

Wie fühlt es sich eigentlich an, als Model in der Öffentlichkeit zu stehen? Die GNTM-Anwärterinnen bekamen in Folge 7 ein Interview-Teaching und mussten im Anschluss auf einer Pressekonferenz zeigen, was sie gelernt haben. Danach wurde es bunt: Beim Dreh eines Werbespots ging es zurück in die 80er Jahre, bevor die Models verrückte Outfits auf dem Laufsteg präsentieren durften.

Das war GNTM-Folge 6

Die GNTM-Anwärterinnen sind in ein Winter Wonderland eingetaucht, das Heidi für sie geschaffen hatte. Als Eisprinzessinnen schritten sie über den verschneiten Laufsteg. Für manche wurde der Walk allerdings zur Schlitterpartie. Außerdem stand in Woche 6 eines der wichtigsten Shootings der Staffel an: Das Sedcard-Shooting. Wer Heidi hier auf Anhieb überzeugen konnte, wanderte ohne Umschweife in die nächste Runde. Alle anderen mussten zur Entscheidung vor Heidi und Gastjuror Christian Anwander treten.

Das war GNTM-Folge 5

"Die machen mich hier echt fertig", meinte Ana unter Tränen. Auch Elisa und Amina weinten. "Wo ist die große Schere?", wollte Heidi wissen. Doch nicht nur beim Umstyling in Folge 5 kullerten die Tränen. Soulin und Linda kriegten sich in die Haare: "Halt dein M*ul und komm mir am besten nicht in die Quere", meinte Linda im Interview. 

Das war GNTM-Folge 4

Beim Shooting mit Starfotografin und Gastjurorin Ellen von Unwerth in Folge 4 wurde es rasant. Die Model-Anwärterinnen posierten auf Rollschuhen. Doch das war nicht die einzige Hürde: An der einen Hand führten sie mehrere große Hunde, in der anderen hielten sie Shopping-Tüten. Überwindung kostete dieses Mal der Entscheidungswalk in einem Hauch von Nichts: Lediglich von einem zarten Schaumkleid bedeckt ging es für die Mädchen über den Catwalk.

Das war GNTM-Folge 3

Beim Shooting in der 3. Folge von "Germany's Next Topmodel" 2021 standen Körperspannung, Disziplin und Eleganz im Vordergrund. Ein professionelles Ballett-Training sollte die Model-Anwärterinnen darauf vorbereiten, doch nicht alle Mädchen fanden gleichermaßen Zugang zur Materie. Bei der Entscheidung bestand dann akute Albtraum-Gefahr: ein ganz besonderer Nightmare-Walk erwartete die Models. Als Gastjurorin war Nikeata Thompson dabei. Das war Folge 3.

Das war GNTM-Folge 2 

25 Models nahm Heidi Klum mit in Woche zwei. Neben dem Einzug in das Model-Loft, erwartete die Topmodel-Anwärterinnen ein spannendes Shooting mit Starfotograf Rankin – und eine überraschende Verkündung von Heidi: Das war Folge 2.

Das war Folge 1 von "Germany’s Next Topmodel" 2021

Schon zum Auftakt wartete der erste Runway auf die 31 Mädchen, die "Germany's Next Topmodel" 2021 werden wollen. Die Aufregung bei den Nachwuchsmodels war groß – ebenso wie die Vorfreude auf Heidi Klum.

Als erster Gastjuror war Designer-Legende Manfred Thierry Mugler in der ersten Folge an Heidis Seite. Doch wer konnte Heidi Klum und Manfred Thierry Mugler überzeugen? Wer ist seinem großen Traum, "Germany's Next Topmodel" 2021 zu werden, ein Stück näher gekommen? Das war Folge 1.

Das könnte dich auch interessieren: