- Bildquelle: ProSieben/Max Montgomery © ProSieben/Max Montgomery

Für Valeria ist das Ausscheiden bei "Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum" besonders bitter, denn sie konnte bislang eigentlich in allen Foto-Shootings überzeugen.

Das Action-Shooting auf dem Trampolin mit der Explosion in ihrem Rücken fing zwar etwas holprig an. Aber letztendlich konnte der Star-Fotograf Max Montgomery auch von ihr ein sehr gutes Action-Foto schießen – welches Valeria allerdings nicht von Heidi ausgehändigt bekommt.

Ihr Walk ist nicht gut genug

Valeria musste schmerzlich lernen, dass ein Topmodel nicht nur vor der Kamera überzeugend performen muss, sondern auch auf dem Catwalk. Doch der Laufsteg wurde in all den Wochen bei "Germany's next Topmodel" nicht der beste Freund des Nachwuchs-Models.

Valeria kassiert harte Kritik von Designer

Vor allem David Blond von dem Designer-Paar "The Blonds" fällt ein kurzes aber schmerzhaftes Urteil in Folge 4: "Ich mochte deinen Walk überhaupt nicht!"

Als Gastjuror dieser Folge hat sein Wort Gewicht und auch Heidi lässt wissen, dass Valeria zwar bei jedem Foto-Shooting tolle Bilder ablieferte, dafür aber ihr Walk schwach sei. Und Stärke in nur einer Disziplin ist bei der starken Konkurrenz an Nachwuchs-Models leider zu wenig.

Wie es in den nächsten Folgen von "Germanys next Topmodel – by Heidi Klum" weitergeht, siehst du immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.de. Wenn du nachlesen möchtest, was bisher passiert ist, schau' doch in unserem Live-Ticker vorbei.

Das könnte dich auch interessieren: