+++ Update 02.04.2020 +++

In Woche 9 von "Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum" hatte Vivian mit sehr starken Bauchschmerzen zu kämpfen. Vor Schmerzen brach sie in Tränen aus. Die Mädchen und auch Heidi Klum machten sich große Sorgen um die 21-Jährige.

"Ich hoffe, dass mir geholfen wird. Ich will Heidi zeigen, dass mich das die nächsten Wochen nicht beeinflussen wird", sagt Vivian, bevor sie von Heidis Arzt untersucht wird.

Vivian verpasst viel vom Training – kann sie den Rückstand aufholen?

In Folge 10 von GNTM soll Vivian mit Nadine eine Szene im Western-Saloon spielen. Doch sie muss das Training mit den Coaches frühzeitig verlassen. Auf sie wartet Heidis Spezialist für die geplante Untersuchung. Vivian befürchtet, dass sie einiges verpassen wird, hofft aber gleichzeitig, dass sie alles gut nachholen kann. Während ihrer Abwesenheit muss sich Nadine die wichtigen Details auch für Vivian merken.

Als Vivian wieder vom Arzt zurückkehrt, hat sie gute Nachrichten: Sie ist beschwerdefrei und darf alles machen. "Jetzt, wo ich beim Arzt war, geht es mir schon viel besser, vor allem psychisch auch. Ich hoffe, dass das Kapitel jetzt einfach mal beendet ist", sagt die Topmodel-Anwärterin.

Auch für Nadine ist es eine echte Erleichterung, das Vivian wieder da ist: "Wir sind ein Team, das super funktioniert, was sich auch Halt schenken kann. Und umso mehr kann ich mir auch vorstellen, dass wir Heidi beweisen, dass wir in die Top 10 gehören. "

+++

Nachdem die Models in Folge 9 von "Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum" ihre Villa eingezogen sind, steht auch schon Choreograf und Model Micky K. vor der Tür und ruft zu den Proben. Denn beim nächsten Elimination Walk wird nicht nur gelaufen, es wird auch getanzt. Zusammen studieren sie einen Auftritt zu einem Song von Ava Max ein. Nur eine kann nicht Vollgas geben: Vivian.

Muss Vivian aufgeben?

Die anderen Models merken schnell, dass sie sich zunehmend weniger bewegen kann. Der Grund sind starke Bauchschmerzen, die sie nahezu bewegungsunfähig machen. Julia P. ist besorgt: "Man merkt halt echt, dass es ihr gar nicht gut geht und ich hatte echt Sorge um sie." Und obwohl Vivian kämpft, muss sie schließlich aufgeben: "Mein Körper wollte einfach nicht mehr." Vor Schmerz und Enttäuschung bricht sie in Tränen aus. Jacky und Micky K. versuchen sie zu trösten.  Für Micky K. geht die Gesundheit klar vor: "Das kriegen wir alles hin, okay!?"

Heidi will mit Vivian reden

Vor dem Shooting am nächsten Tag berichtet Vivian, dass es ihr schon besser ginge und sie sich fit genug fühle. Doch auch Heidi hat bereits von Vivians Beschwerden gehört. Sie erkundigt sich, wie es ihr geht und möchte nach dem Shooting mit ihr unter vier Augen sprechen: "[…] Dass du mir mal ein bisschen mehr erklären kannst, was es ist."

Vivian: "Der Verdacht ist da, dass es Morbus Crohn ist."

Als sich Heidi und Vivian nach einem gelungenen Wüstenshooting mit Kristian Schuller zusammensetzen erzählt sie, dass sie diese Schmerzen seit circa zehn Jahren hätte und es manchmal so schlimm sei, dass sie nicht mehr laufen könne. Es gäbe die Vermutung, dass sie die chronische Darmkrankheit ihres Vaters geerbt habe.

Vivian soll von Heidis Arzt untersucht werden

Doch trotz mehrerer Arztbesuche konnten diese Vivian bis heute nicht genau sagen, was sie hat. Daraufhin macht Heidi den Vorschlag, dass sie ihren Stuhlgang bei dem Arzt, der ihr auch mit ihrem Parasiten geholfen hat, untersuchen lässt. Sie möchte ihr gern helfen, denn sie glaubt an Vivians Talent. Doch Heidi will sie gleich behandeln und bewerten können und "keine Extrawürste machen". Also heißt es jetzt, herauszufinden was hinter den starken Schmerzen steckt.

Nach dem Gespräch meint Vivian: "Ich hätte niemals gedacht, dass ich mich wirklich mal mit Heidi über meinen Stuhlgang austauschen würde."

Wie es mit Vivian weitergeht, und wie sie mit ihren Schmerzen künftig umgehen wird, siehst du am Donnerstag, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.de

Wenn du nachlesen möchtest, was in Folge 9 passiert ist, dann schau' doch in unserem Live-Ticker vorbei!

Das könnte dich auch interessieren: