- Bildquelle: ProSieben/Martin Bauendahl © ProSieben/Martin Bauendahl

Gekreppte Mähne, herausfordernder Blick, pinker Kussmund: "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Saskia strahlt viel Selbstbewusstsein aus. Das war nicht immer so, wie das Nachwuchsmodel im Interview verrät. Vor drei Jahren war die heute 22-Jährige schon einmal bei GNTM, um ihren Traum von der großen Modelkarriere zu verwirklichen. 

Damals hat es zwar nicht geklappt, für Staffel 15 zeigt sie sich zuversichtlich: "Ich bin wiedergekommen, um das Ding zu rocken." Seit ihrem ersten GNTM-Versuch habe sie sich persönlich weiterentwickelt: "Ich glaube, ich bin in den letzten Jahren selbstbewusster und mehr ich selbst geworden." 

GNTM-Saskia: Vor einem Jahr ließ sie sich die Lippen machen 

Deshalb macht sie auch kein Geheimnis daraus, dass ihre vollen Lippen nicht echt ist. Saskia spricht offen über ihren Beauty-Eingriff: "Bei meinen Lippen habe ich vor zirka einem Jahr ein bisschen nachgeholfen. Ich wollte einfach mal ausprobieren, wie es zu meinem Gesicht passt." 

Wie weit es Saskia dieses Mal bei GNTM 2020 bringen wird und ob sie Modelchefin Heidi Klum und deren Gast-Juroren von sich und ihrem Model-Talent überzeugen kann, das siehst du ab dem 30. Januar um 20:15 Uhr immer donnerstags auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren: