+++ Update 19.03.2020 +++

Diese Woche müssen die Kandidatinnen von "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum" alles geben, denn: "Ein Model ohne Job ist kein Model". Dieser Leitspruch von Modelchefin Heidi soll die Mädchen zu Höchstleistungen motivieren. Wie viele andere Modeschöpfer sucht das Textilunternehmen Levi‘s ein authentisches Model, das auch eine Geschichte zu erzählen hat.

Levi‘s steht für einen authentischen und zeitlosen Look

Empfangen werden die Topmodel-Anwärterinnen von Marketing Director Christian und seiner Kollegin Laura. "Wir werden einen neuen 'Frauen-Fit' launchen und dafür suchen wir ein passendes Mädchen, das uns hilft, diesen 'Frauen-Fit' in einer Kampagne und einer kleineren Show bei der Berlin Fashion Week zu präsentieren", erzählt Christian. Um sich vorzustellen und sich zu beweisen, haben die Nachwuchs-Models 15 Minuten Zeit, sich ein Outfit zusammen zu stellen. Die Aufregung ist groß und die Jagd um die besten Kleidungsstücke beginnt.

Ehrgeiz und Konkurrenzkampf zwischen den GNTM-Kandidatinnen 

Jeder der Models möchte den Job von Levi‘s bekommen. Johanna präsentiert sich diese Woche selbstsicherer als bei den vergangenen Castings und freut sich: "Die Chance ist da, weil das Feminine gefragt ist und deshalb denke ich, dass ich da gut passe." Auch Larissa zeigt ihren Ehrgeiz und will das neue Gesicht der Kampagne werden. "Der Job ist mir mega wichtig. Ich werde alles geben und heute noch mehr", verkündet sie. Und fügt hinzu: "Ich habe es vielleicht ein bisschen mehr als andere verdient, weil ich immer alles gebe."

Outfits passend zur Persönlichkeit

"Ich habe mir dieses Outfit ausgesucht, weil es zum einen extrem wandelbar ist, was man damit so machen kann. Privat würde ich das selbst auch tragen", berichtet Maureen, während Christian und Laura ihre Auswahl begutachten. Sie trägt eine helle Latzhose mit gestreiftem T-Shirt drunter und einen lässigen oversized Jeansjacke. Den Kunden gefällt ihr Outfit. Und auch bei den Probefotos mit dem Male-Model kann die 20-Jährige von sich überzeugen. Mit einem breiten Grinsen posiert sie locker für die Kamera.

GNTM-Johanna zeigt sich selbstbewusst

"Wir sind eine sehr breit aufgestellte Marke und deswegen hat jeder die Chance, den Job zu ergattern", erklärt Christian und zeigt seine Offenheit gegenüber allen Mädchen. Als nächstes kommt Johanna in den Casting-Raum. Obenrum trägt sie ebenfalls ein gestreiftes Shirt, darüber eine Brusttasche. "Ich habe mir eine Basic-Jeans rausgesucht, weil ich die jeden Tag trage. Ich trage immer Jeanshosen mit einem T-Shirt und einer Jacke oben drüber." Mit ihrer natürlichen und ehrlichen Art überzeugt sie von Beginn an die Casting-Jury.

Maureen und Johanna dürfen sich freuen

Nach dem Casting stellen sich alle Mädchen nebeneinander vor Christian und Laura auf. Die Anspannung unter den Topmodel-Anwärterinnen ist groß. "Diejenige, die uns am besten gefallen hat und den Job mit Levis bekommen wird, ist Maureen", verkündet Laura. Und dann hat noch ein zweites Model überzeugt: Christian gratuliert auch Johanna zu ihrem Kampagnen-Job bei Levi‘s: "Wir hatten noch ein Mädchen im Auge gehabt, was uns sehr gut gefallen hat und deswegen haben wir für den Job bei der Fashion Week noch ein zweites Mädchen ausgewählt. Und dieses zweite Mädchen ist Johanna."

Freudentränen gegen Enttäuschung und Trauer

Die beiden Gewinner des Castings können ihr Glück kaum glauben. Vor allem bei Johanna kullern die Freudentränen über ihr Gesicht. Auch Modelchefin Heidi ist froh und freut sich, dass das Curvy-Model mehr Selbstbewusstsein gezeigt hat. "Ich hoffe, dass sie ab jetzt auch selbst sieht, wie schön sie eigentlich ist", erklärt Heidi danach.

Doch nicht alle GNTM-Kandidatinnen sind am Ende des Castings so glücklich. Besonders Julia P. und Larissa sind enttäuscht, keinen Job ergattert zu haben.

+++

+++ Update 20.02.2020 +++

GNTM 2020: Maureen muss ins Krankenhaus - Ist ihre Reise zu Ende? 

Arme Maureen! Während die anderen Topmodel-Anwärterinnen für das Action-Shooting in Folge 4 von GNTM 2020 trainieren, muss sie pausieren. Mit einem Auto wird Maureen zum Arzt gebracht.

Der Husten, der sie seit der letzten Elimination plagt, ist schlimmer geworden. Deshalb wird das Nachwuchs-Model nun untersucht.

Maureen ist krank – und macht sich deshalb Sorgen

Ihr Aussetzen macht der GNTM 2020 Topmodel-Anwärterin große Sorgen: „Für mich war das Gefühl, dass ich nicht mitmachen darf, das schlimmste auf der ganzen Welt. [Ich] weiß nicht, was das für mich bedeutet, wie die Woche weitergeht, was Heidi dazu sagt … Ich will jeden Tag zeigen, was ich kann und irgendwann sitze ich einfach nur da und kann nicht zeigen, was ich drauf hab‘.“

Diagnose Lungenentzündung

Die Diagnose des Arztes ist eindeutig: Maureen hat eine Lungenentzündung. Sie kann deshalb weder beim Shooting, noch bei der Elimination teilnehmen. Jetzt muss sie sich erst mal ausruhen. Gesundheit geht vor.

++++

"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Maureen ist 20 Jahre alt und kommt aus Wien. Sie hat nigerianische und österreichische Wurzeln. Ihr Freund ist Kelvin Arase, der derzeit beim Fußballclub SK Rapid Wien spielt. Mit dem Klischee der Spielerfrau kann sie sich aber nicht identifizieren, denn sie verfolgt ihre eigenen Ziele.

Maureen modelt seit einem Jahr

"Ich bin zwar eine Spielerfrau, weil ich von einem Spieler das Mädchen bin, aber ich würde mich jetzt nicht definieren als ein kleines Plus One", sagt die 20-Jährige über sich. Da sie selbst schon seit einem Jahr modelt und ihren eigenen Charakter hat, erfüllt sie ihrer Meinung nach nicht das Klischee, das über die Partnerinnen von Sportlern existiert.

"Ich persönliche freue mich schon darauf, dass ich zeigen kann, was in mir steckt, und dass ich nicht nur die Freundin eines Fußballers bin. Ich bin mehr als das, was manche Leute denken", sagt sie weiter im Interview.

Zwei Nippel-Piercings

Maureen findet den weiblichen Körper sehr schön. Besonders begeistert ist die GNTM-Kandidatin von ihren Nippel-Piercings. Sollte es zu einem Nackt-Shooting bei "Germany's next Topmodel" 2020 kommen, möchte sie ihren Körperschmuck unbedingt drin behalten.

Generell nimmt sie den Wettbewerb ernst: "Ich möchte schon schauen, dass ich wirklich das Wichtige im Fokus behalte und nebenbei Freunde kennenlerne."

Was Maureen alles bei GNTM 2020 von sich zeigt und ob sie neue Freunde unter den Konkurrentinnen findet, siehst du ab 30. Januar 2020 jeden Donnerstag immer um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren: