Teilen
Merken
Galileo

NASA veröffentlicht Foto: Unbekanntes Objekt schlägt auf Mars ein

07.04.2022 • 10:48

Der NASA ist Ende März eine erstaunliche Entdeckung gelungen: Der Mars Reconnaissance Orbiter spürte einen Einschlagskrater auf der Marsoberfläche auf, der wohl erst vor wenigen Jahren entstanden ist.

NASA veröffentlich Foto: Unbekanntes Objekt schlägt auf Mars ein

Der NASA ist Ende März eine erstaunliche Entdeckung gelungen: Der Mars Reconnaissance Orbiter spürte einen Einschlagskrater auf der Marsoberfläche auf, der wohl erst vor wenigen Jahren entstanden ist.
Der weniger als fünf Kilometer breite Krater sei durch den Einschlag eines unbekannten Objekts verursacht worden. Wahrscheinlich handelte es sich dabei um einen Asteroiden oder Meteoriten.
Das Erstaunliche: Der Einschlag hat nach Schätzung der Experten erst zwischen 2006 und 2014 stattgefunden. Damit ist er nach kosmischen Größenordnungen noch geradezu neu, wie "futurezone.de" erläutert.

HiRISE-Kamera liefert hochauflösende Bilder

Die Entdeckung gelang mit der hochauflösenden Kamera HiRISE, die sich an Bord der Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter befindet. Diese umkreist den Mars seit 2006 und liefert immer wieder spektakuläre Bilder.
Die Aufnahmen des neu entdeckten Kraters veröffentlichte die NASA auf dem HiRISE-Twitterkanal. Manch ein Nutzer äußerte dort ganz eigene Theorien über das "unbekannte Objekt", das den Krater verursachte:
"Da ist der Tesla also gelandet. Räum das auf, Elon", kommentierte ein Nutzer augenzwinkernd mit Verweis auf das Auto, das Tesla-Boss Elon Musk im Jahr 2018 bei einer PR-Aktion in den Weltraum schießen ließ.