Seinen Durchbruch feiert Raúl 2007 mit der Rolle des "Dominik Gundlach" in der Seifenoper "GZSZ". Ganze sieben Jahre war Raùl Richter bei "GZSZ" zu sehen – und das, obwohl er seine Rolle anfangs eigentlich gar nicht mochte. Die Fans mochten den Schauspieler und seine Rolle dagegen sehr und verschafften Raúl den Status eines Mädchenschwarms. Auch in Sachen Liebe half ihm die Soap weiter: Am Set lernte er seine damalige Freundin Valentina Pahde kennen, von der er sich mittlerweile allerdings getrennt hat.

Auch von seiner sportlichen Seite zeigt sich der Schauspieler gerne und war deswegen sowohl bei der "großen ProSieben Völkerball Meisterschaft" (2016) sowie bei "Global Gladiators" (2017) zu sehen. Aktuell steht Raúl Richter für die Webserie "Singles' Diaries" vor der Kamera, die von ProSiebenSat.1 produziert wird und voraussichtlich 2019 zu sehen sein wird.

Hier gleich zu den anderen Promis