Laura Karasek bei "Die Job-Touristen"

Laura Karasek ist eine deutsche Autorin, Fernsehmoderatorin und Schauspielerin. Sie wurde am 29. April 1982 in Hamburg geboren und wohnt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.  Die Schauspielerin machte Abitur und studierte Rechtswissenschaften. Das Studium schloss Laura Karasek mit zwei Prädikatexamina ab. Daraufhin war die "Die Job-Touristen"-Kandidatin jahrelang als Rechtsanwältin in einer Wirtschaftskanzlei tätig. Im Jahr 2012 erschien ihr erstes Buch "Verspielte Jahre".

Mittlerweile hat Laura Karasek eine eigene Talkshow "Zart am Limit" und einen gemeinsamen Podcast mit Sophia Thomalla namens "Künstliche Intelligenz". Zudem nahm sie an zahlreichen TV-Shows teil. Außerdem hatte Laura Karasek eine Kolumne für stern.de und moderierte von 2017 bis 2018 eine eigene Radiosendung auf Antenne Frankfurt.

Bei "Die Job-Touristen" möchte Laura Karasek etwas Neues lernen und versucht sich gleich in allen drei Berufen - als Polizistin am Berliner Polizeiausbildungszentrum in Spandau, als Feuerwehrfrau an der staatlichen Feuerwehrschule in Würzburg und als Hotelmitarbeiterin im Schlosshotel Kronberg in Frankfurt.

 

Die wichtigsten Fakten zur "Die Job-Touristen"-Kandidatin Laura Karasek

Geburtstag: 29.4.1982

Geburtsort: Hamburg

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Autorin, Fernsehmoderatorin und Schauspielerin

Beruf bei "Die Job-Touristen": Polizistin, Feuerwehrfrau und Hotelmitarbeiterin

Welchen Beruf hat Laura Karasek?

Laura Karasek ist Autorin, Fernsehmoderatorin und Schauspielerin.


Wo wohnt Laura Karasek?

Wohnhaft ist Laura Karasek in Frankfurt am Main.


Welchen Beruf übt Laura Karasek bei "Die Job-Touristen" aus?

Bei "Die Job-Touristen" versucht sich Laura Karasek als Polizistin am Berliner Polizeiausbildungszentrum in Spandau, als Feuerwehrfrau an der staatlichen Feuerwehrschule in Würzburg und als Hotelmitarbeiterin im Schlosshotel Kronberg in Frankfurt.