„Ich suche einen Geschäftsführer oder eine Geschäftsführerin für eines meiner Unternehmen und nehme meine Bewerber mit auf eine außergewöhnliche Reise rund um die Welt“, verspricht Jochen Schweizer in „Der Traumjob – bei Jochen Schweizer“, ab 9. Juli auf ProSieben.

Ob beim Viehtreiben in der afrikanischen Savanne, auf einem Schwebebalken in schwindelerregenden alpinen Höhen oder beim Funsport-Geräteverleih am Strand von Ibiza: Der ehemalige Stuntman und Multi-Unternehmer lädt zu einem internationalen Bewerbungsverfahren der etwas anderen Art und verlangt seinen potenziellen neuen Mitarbeitern alles ab. „Ich führe meine Bewerber an Orte, die mein Leben geprägt haben und mich zu dem Menschen gemacht haben, der ich heute bin“, sagt Jochen Schweizer. Von Kenia über Thailand bis nach Spanien und Norwegen: Welcher der Bewerber überzeugt den erfolgreichen Unternehmer auf ganzer Linie – und wer wird vorzeitig nach Hause geschickt? Nur wer sich gegen die Konkurrenz behauptet, startet bei Jochen Schweizer durch. Dem Gewinner des internationalen Bewerbungsmarathons winkt eine Schlüsselposition in Jochen Schweizers Unternehmensgruppe und ein sechsstelliges Jahresgehalt. Produziert wurden die sechs Folgen von Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH.

Über Jochen Schweizer
Jochen Schweizer war Stuntman in Actionfilmen, fuhr Kajak auf den extremsten Flüssen Europas und begründete das Bungeespringen in Deutschland. 1985 gründete er sein erstes Unternehmen, aus dem später die nach ihm benannte Unternehmensgruppe entstand. Heute ist Jochen Schweizer erfolgreicher Unternehmer, Bestseller-Autor und gefragter Redner. Sein Name steht für einzigartige Erlebnisse.