- Bildquelle: ProSieben / Nikola Milatovic © ProSieben / Nikola Milatovic

Die sieben Promis, die noch an "Das große Promi-Büßen" teilnehmen, könnten wohl unterschiedlicher nicht sein. Und dennoch eint sie etwas: Sie haben sich in der Öffentlichkeit schon den ein oder anderen Fauxpas geleistet.

In der neuen ProSieben-Show sollen sie jetzt für ihre Sünden geradestehen und Verantwortung übernehmen. Olivia Jones konfrontiert die Teilnehmer:innen dafür in der "Runde der Schande" mit ihren schlimmsten Entgleisungen. 

"Das große Promi-Büßen": Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten

Dadurch sind die Promis bekannt geworden

Bei "Das große Promi-Büßen" müssen unter anderem Reality-TV-Stars, Influencer:innen, Models, Sänger:innen für ihre begangenen Sünden Buße tun. Hier erfährst du, wodurch die elf Promis in der Vergangenheit bekannt wurden. 

Matthias Mangiapane (ausgeschieden in Folge 4)

Matthias Mangiapane hat bereits bei einigen bekannten Reality-Formaten wie "Promis unter Palmen" oder "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" für Gesprächsstoff gesorgt. Bei "Das große Promi-Büßen" will der Hesse beweisen, dass er das Herz am rechten Fleck hat – auch wenn er manchmal über die Stränge schlägt. 

Daniel Köllerer 

Der österreichische Ex-Tennis-Star Daniel Köllerer war bereits bei "Promi Big Brother" und "Adam sucht Eva" zu sehen. Er ist durch seine aufbrausende Art auf dem Tennisplatz auch als "Crazy Dany" bekannt. Deswegen ist er jetzt bei "Das große Promi-Büßen" dabei, um für sein früheres Verhalten zu büßen.  

Gisele Oppermann (ausgeschieden in Folge 3)

Model und Influencerin Gisele Oppermann ist aus der dritten Staffel von "Germany’s Next Topmodel" bekannt. Außerdem zeigte Gisele bei "Das große SAT.1 Promiboxen" ihre Schlagkraft und gewann ihren Kampf gegen Konkurrentin Doreen Dietel.  

Calvin Kleinen 

Der 30-Jährige Calvin Kleinen ist bekannt als Party-König und Herzensbrecher. Er hat bereits an Formaten wie “Promis unter Palmen“ oder "Temptation Island" teilgenommen und dort für Wirbel gesorgt. 

Helena Fürst (nicht mehr dabei seit Folge 2)

Helena Fürst ist auch bekannt unter den Spitznamen "Fürstin der Finsternis" und hat bereits bei vielen Reality-Shows wie "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" oder "Das Sommerhaus der Stars" mitgewirkt. Im Sommerhaus geriet Helena Fürst bereits mit Matthias Mangiapane aneinander. In der Show "Das große Promi-Büßen" möchte sie beweisen, dass sie ein ehrlicher Mensch ist.  

Simex 

Provokation ist sein zweiter Vorname. Obwohl der YouTuber mit seinen Videos zu "Fortnite: Battle Royale" bekannt wurde, sorgte Simex vor allem mit seinen moralisch fragwürdigen Vlogs für Gesprächsstoff. Zuletzt battelte er sich öffentlich mit Twitch-Streamer MontanaBlack in der Kommentarspalte. Bei "Das große Promi-Büßen" will der 21-Jährige nun für seine provokanten Aktionen geradestehen. 

Carina Spack 

Ihr Reality-TV-Debüt feierte die gelernte Tierarzthelferin bereits 2018 mit ihrer Teilnahme bei "Der Bachelor". Darauf folgten weitere Auftritte, unter anderem war Carina Spack in der ersten Staffel der SAT.1-Show "Promis unter Palmen" und "SAT.1 Promiboxen" zu sehen. Auch auf Instagram versorgt die 26-Jährige ihre Fans regelmäßig mit Content zu sich selbst und ihrem Alltag. 

Ennesto Monté 

Der Schlagersänger ist bereits seit 2017 ein bekanntes Reality-Face. Während seiner Teilnahme bei "Das Sommerhaus der Stars" sorgte er gemeinsam mit seiner Ex Helena Fürst für einigen Gesprächsstoff. Auch bei "Das große SAT.1 Promiboxen" war der Deutsch-Serbe zu sehen. Zuletzt schaffte es Ennesto mit seiner kurzen Liebschaft mit Daniela Büchner in die Schlagzeilen. Bei "Das große Promibüßen" muss sich der Reality-Star neben seiner Vergangenheit auch Helena Fürst stellen, die ebenfalls als der Show teilnimmt. 

Elena Miras 

Die gebürtige Schweizerin erlangte durch ihre Teilnahme an der Dating-Show "Love Island" in der Reality-Welt Bekanntheit. In der Klatsch-Spalte sicherte sich die 30-Jährige mit ihrer Beziehung zu Mike Heiter, mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat. Kurz vor ihrer Trennung, veröffentlichten die biden ihre Debüt-Single "Anker". Zuletzt war die junge Mutter bei "Das große SAT.1 Promiboxen" zu sehen. 

Daniele Negroni 

Bei "Deutschland sucht den Superstar" sang sich der 27-Jährige in die Herzen tausender Fans. Daniele blieb jedoch nicht nur wegen seiner Stimme, sondern auch wegen seiner zahlreichen Wutausbrüche in verschiedenen Reality-Formaten im Gespräch. So sorgte er beispielsweise als Kandidat bei “Ich bin ein Star-Holt mich hier raus” 2018 für Aufsehen. 

Tessa Hövel (ausgeschieden in Folge 1)

Für sie ist "Das große Promi-Büßen" schon beendet: Tessa Hövel ist in Folge 1 ausgeschieden.

Die Blondine ist Reality-Newcomerin und auf Instagram bekannt als Influencerin und Model. Für reichlich Diskussion sorgte die Düsseldorferin mit ihren Postings zu ihrer Geburtstagsfeier, mitten in der Corona-Pandemie. Comedian Oliver Pocher zog daraufhin öffentlich über die Influencerin her, was ihr eine Menge Aufmerksamkeit einbrachte. Bei "Das große Promi-Büßen" will Tessa nun für die rücksichtslose Aktion geradestehen. 

Wie werden sich die Promis schlagen? Wer entsagt tatsächlich ihren oder seinen Entgleisungen und startet in ein frommeres Leben? Das siehst du ab 7. Juli bei "Das große Promi-Büßen" immer donnerstags um 20:15 Uhr im TV und Stream auf ProSieben und auf Joyn.

Weitere News & Infos