- Bildquelle: Screenshot / ProSieben © Screenshot / ProSieben

Wow! In der letzten Folge von "Beauty & The Nerd" kamen die Beauties nicht mehr aus dem Staunen heraus. Mit diesem überraschenden Ergebnis hatten Kim und Annabel wirklich nicht gerechnet: Vor ihnen standen zwei völlig anders aussehende Männer – Illya und Elias präsentierten sich ihnen nach dem Umstyling in einem völlig neuen Look. Dieses Makeover ist definitiv gelungen! Können die anderen Nerds da mithalten?

Zwei weitere Umstylings stehen noch an  

Zwei Nerd-Kandidaten stehen in den Startlöchern und warten auf ihre Verwandlung. Styling-Experte Thomas Rath steht Jenny und Sven zur Seite. Die Vorschau auf die kommende Folge verrät, dass Jenny dem 53-jährigen Mode-Experten vertraut. "Verabschiede dich von deinem Nerd-Look, denn das hier geht weg!", so Thomas und zeigt auf sie. Nerd Jenny sieht der Verschönerungsaktion positiv entgegen. "Nach dem Makeover werde ich ein neuer Mensch sein", ist sich die 33-Jährige sicher.  

Wie werden Jenny und Sven nach dem Vorher-Nacher-Styling aussehen und wie reagieren die Mitstreiter auf die Verwandlung?

Mega-Zoff beim Umstyling  

Doch harmonisch geht es bei "Beauty & The Nerd" trotz Umstyling nicht zu. Es bahnt sich schon der nächste Streit an – der Kampfgeist in den Teams ist stärker als je zuvor: "Ich glaube, dass sie einfach nur alle raushaben will und, egal um welchen Preis, gewinnen möchte", wettert Kim in der Vorschau. Wen genau meint sie wohl damit? Die "Beauty & The Nerd"-Kandidatin macht eine klare Ansage: "Es gibt keine Familie mehr, es gibt nur noch Illya und mich". Die 19-jährige Influencerin will um den Sieg kämpfen.

Du willst wissen, wie das Umstyling weitergeht und wer sich in die gestylten Haare kriegt? Dann schalte am nächsten Donnerstag, den 2. Juli 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.de ein.  

Weitere News