- Bildquelle: Screenshot/ProSieben © Screenshot/ProSieben

Kim ist von Illyas Umstyling immer noch ganz entzückt. Mit so einer Verwandlung hätte die Influencerin nicht gerechnet: "Ich muss ihn die ganze Zeit anstarren. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass das Illya ist". Selbst Beauty Chris ist noch in Schock-Starre und findet sogar, dass der 21-Jährige die beeindruckendste Verwandlung hingelegt hat.

"Ich bin so oberflächlich!" – Huch, wie redet Kim denn plötzlich über sich selbst? Sie schüttet ihr Herz 19-jährigen Beauty Chris aus. Sie gibt zu, wie oberflächlich sie in den letzten Wochen gewesen sei. Sie hätte sich in Illyas Anwesenheit sogar oft unwohl gefühlt: "Das ist so komisch! Die ganze Zeit wollte ich nie neben dem hocken und fand das immer unangenehm. Und jetzt ist der so und ich sitze neben ihm und ich fühle mich wohl. Das ist so mindf**k."

Chris kann ihr nur zustimmen – hach, wer hätte gedacht, dass "Beauty & The Nerd" manche Kandidaten wieder ein bisschen mehr in die Realität holt?

Im Clip: Umstyling von Illya

Die Stripshow der Nerds

In seiner neuen Rolle und seinem neuen Look, fühlt sich der Nerd ziemlich wohl und hat das Gefühl, mit Chris jetzt auf einer Beauty-Welle zu schwimmen. Mit neuem Selbstbewusstsein und der Attitude eines Bad Boys will Illya Kims Herz für sich gewinnen: "Für mich beginnt die Zeit der Eroberung, speziell von Kim. Wir verstehen uns schon super, aber da fehlt halt noch dieses Intimere. Und das nehme ich jetzt in Angriff!".

Ist Kim denn auch auf diesen Angriff vorbereitet? Während der Pool-Challenge will Illya nämlich auch seine Wasserkünste unter Beweis stellen – und versucht, Kim aus dem Pool zu ziehen, vor allem ihre Oberweite.

Doch Kim pfeift ihn zurück:"Ich glaube, du hast ein bisschen zu viel Selbstbewusstsein getankt. Mach mal halblang!" Doch der IT-Nerd blüht jetzt erstmal so richtig auf. Die Worte von Kim motivieren ihn eher, als ihn einen Gang herunterzuschalten.

Damit Illya und die anderen Nerds noch mehr sein können wie Chris, der die Beauties im Nichts um den Finger wickelt, gibt dieser seinen Nerd-Schülern etwas Nachhilfe. Auf dem Lehrplan stehen: Heiße Dance-Moves, Strippen und zärtliche Berührungen. Als Erste wird Kim von ihrem Illya auf den Stuhl gebeten – und der kommt gleich zur Sache. Mit einem Klaps auf ihren Po und einem Striptease hat Kim auch plötzlich seinen Allerwertesten vor ihrem Gesicht.

Kim gibt Illya einen Korb

Für die Blondine geht Illyas Verwandlung vom Super-Nerd zum Bad-Boy viel zu schnell – eine klare Ansage muss her! "Ich wollte dir das nur mal sagen, dass das mir manchmal zu touchy ist." Illya ist baff, seine Flirt-Attacken haben Kim eher ab- als angetörnt. "Weißt du, wir verstehen uns so gut, aber mehr wird da nicht sein!", Kim macht deutlich, dass sie nichts von ihrem Nerd will. Es ist das erste gebrochene Herz in der "Beauty & The Nerd"-Villa.

Kim muss Dampf ablassen und gesellt sich wieder zu Chris, der ihr die starke Schulter zum Anlehnen gibt. Wie gerne wäre Illya wohl an seiner Stelle? Der IT-Nerd akzeptiert und respektiert die Aussage seiner Beauty – doch ein Funken Hoffnung bleibt trotzdem.

Kann Illya Kim doch noch von sich überzeugen? Das erfährst du nächsten Donnerstag, am 9. Juli um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.de.

Das könnte dich auch interessieren: 

Weitere News