Social-Media-Diva Kim spekuliert auf eine verständnisvolle Partnerschaft: "Ich hoffe, dass die Nerds checken, wie schwer es eigentlich ist, eine Beauty zu sein."

Kim ist 19 Jahre alt und die jüngste Beauty. Sie kommt aus Birkenheide und arbeitet als Krankenschwester in der Schönheitschirurgie. Sie liebt es, ihren Social-Media-Auftritt zu gestalten und schminkt sich gerne. Bei Fotoshootings steht sie selbstbewusst als Model vor der Kamera. Kim ist sehr aktiv und hält sich mit drei bis vier Workouts pro Woche fit. Sie steht auf Gucci und Louis Vuitton.

Anfangs bildet sie ein Team mit Sven K., doch die beiden werden von den Psychologen als so unterschiedlich eingeschätzt, dass ihnen nahegelegt wird, noch einmal Partner zu tauschen.

Die beiden sprechen darüber und als Sven auch nicht um seine Beauty kämpft, beschließt sie, ihr Heil in einem anderen Nerd zu suchen. Sie beraumt eine Nerd-Runde ein und steckt das Terrain ab. Illya und Flamur sind offen für einen Wechsel und Kim spannt Konkurrentin Karina den Team-Partner aus.

Das ist aber nicht das einzige Drama, an dem die 19-Jährige beteiligt ist: Beim Tanzen schüttet sie aus Versehen Champagner auf Selinas Jacke und auf Emmys Kleid. Es wird ordentlich gezofft und geschrien, aber Kim hat den Rückhalt der Gruppe.

In Folge 3 hat Kim mit Selbstzweifeln zu kämpfen. Bei der Beauty-Challenge werden die Kandidatinnen zu Nerds umgestylet und müssen so Flirt-Partner um den Finger wickeln. Doch sie merkt schnell: Ohne ihr übliches Aussehen kommt sie eventuell nicht ganz so gut an. Sie lässt sich von Illya trösten und fragt sich: Hat sie außer ihrem Äußeren noch etwas zu bieten und wie steht es eigentlich um ihren Charakter? Gar nicht so gut, denkt sie selbst. 

Das ist jedoch nicht das einzige aufwühlende Ereignis: Emmy passt Rivalin Kim an der Toilette ab und versucht, das Küken unter den Kandidaten zu provozieren. Damit zieht Emmy jedoch die Wut der Gruppe auf sich. Elias bemerkt den Streit und eilt zur Hilfe. 

Ein bisschen Seelenbalsam gibt es für Kim aber auch: Denn nicht nur ihr Nerd Illya ist der Blondine verfallen, sondern auch der Barkeeper, der die Kandidaten bei der Party bewirtet. Immer wieder nutzt der fremde Sunny-Boy die Gelegenheit und entführt Kim auf ihr Zimmer zum Austauschen der Insta-Namen oder an andere Orte abseits der Gruppe. Einer findet das gar nicht toll: Illya. Doch erst von der Gruppe aufgepeitscht wagt er es endlich, sein Revier zu markieren und stiehlt seine Beauty zurück. Ob die das auch so gut findet, steht jedoch in einem anderen Buch geschrieben. 

Für Nerd-Partner Illya will sie alles geben, denn ihr Ziel ist es, ihm das Makeover zu ermöglichen. Deswegen gibt sei bei der Beauty-Challenge auch alles, prägt sich so viele Details ein, wie sie kann, schluckt tapfer Schlachtreis und rohen Tintenfisch und lässt sich in einem Boot durchschleudern. 

Am Ende lohnen sich die Qualen. Kim kann den Sieg einfahren und Illya bekommt sein Umstyling. Vom Ergebnis ist sie auch richtig geflasht. 

Eigentlich versteht sich Kim mit Illya gut. Doch nach dessen Egoboost beim Makeover wird der so übergriffig, dass Kim ihm ordentlich die Leviten lesen muss. Deutlich sagt sie ihm, dass zwischen den beiden nie mehr als bloße Freundschaft sein wird. 

2017 hat sie ihr Abitur gemacht, wie sie in Folge 5 verrät. Sie bezeichnet sich selbst als intelligent – aber auch als blond. 

Ein herber Schlag trifft Kim gegen Ende der Episode: Eigentlich hatte sie gedacht, dass sie und Annabel eine innige Freundschaft verbindet, doch als diese zwei Paare für das Entscheidungs-Quiz aussuchen muss, wählt sie ausgerechnet sie! Für Kim ein No-Go. Sie ist enttäuscht von Annabel. Statt Friede und Freude herrscht nun Eiszeit.