Alexandra (25), Biologiestudentin aus München

"Das Schlimmste, was mir passieren könnte, ist, keine Aufmerksamkeit zu bekommen."

Alexandras große Leidenschaft neben ihrem Biologiestudium ist das Tanzen. Dabei stellt sie sich auch gerne akrobatischen Herausforderungen im Poledance. Sie selbst bezeichnet sich eher als Einzelkämpferin, die aber sehr die Aufmerksamkeit genießt. Sie bringt gerne Schwung in eine Runde und freut sich auf das Zusammenleben mit den Nerds. Für sie würde sie sich auch ungeschminkt zeigen, obwohl ihr das perfekte Styling sehr wichtig ist.