1967 in Essen geboren beginnt Appelt 1982 eine Ausbildung zum Maschinenschlosser. Seinen ersten Comedy-Auftritt hatte er im Alter von 22 bei einer Jugendkonferenz der IG Metall. 1990 ging Appelt bereits das erste Mal auf Tour. Er war nun hauptberuflich als Comedian tätig und trat unter anderem bei "RTL Samstag Nacht" und dem "Quatsch Comedy Club" auf.

Seit über 20 Jahren ist er auf Deutschlands Bühnen unterwegs und macht auch vor der Politik nicht halt. Er gehört zu den wenigen Künstlern die Flagge zeigen und unterstützt den Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück im Wahlkampf.