Anzeige
Voll auf Speed

Keanu Reeves: Lustiges Geständnis bei einem Auftritt in Deutschland

  • Aktualisiert: 15.07.2024
  • 12:10 Uhr
  • teleschau
Keanu Reeves ist ein absoluter Motorrad-Freak. Das zeigte er jetzt beim Grand-Prix-Rennen des MotoGP am Sachsenring in Deutschland.
Keanu Reeves ist ein absoluter Motorrad-Freak. Das zeigte er jetzt beim Grand-Prix-Rennen des MotoGP am Sachsenring in Deutschland.© 2024 Getty Images/Mirco Lazzari gp

Keanu Reeves (59) in Germany: Der "John Wick"-Star besuchte mit seiner Freundin das Motorradrennen auf dem Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal. Prompt musste der Superstar einen Special Job erledigen.

Anzeige

Die Motoren heulen, die Motorräder brettern mit Vollgas vorbei - und Hollywood-Star Keanu Reeves genießt es in vollen Zügen. So geschehen am Wochenende während des Grand-Prix-Rennens des MotoGP am Sachsenring, der legendären Rennstrecke in Hohenstein-Ernstthal, wo schon 1927 erste Rennen stattfanden.

Keanu Reeves beobachtete mit seiner Freundin Alexandra Grant das Treiben während des Rennens, stand dicht am Zaun. Anstatt abgeschirmt im VIP-Bereich zu verweilen, fuhr er mit dem Motorradroller über die Strecke und fachsimpelte mit Stars und Bikern. Höhepunkt für ihn: Er durfte sogar die Zielflagge schwenken. In diesen Genuss kommt nicht jeder Promi. Keanu Reeves allerdings ist prädestiniert für den Job.

Auch interessant: Hier findest du die "Matrix"-Filme in der richtigen Reihenfolge und erfährst, was "Matrix Resurrections" in der Filmreihe bedeutet. Außerdem übernimmt DIESER "John Wick"-Star die Regie für das neue "Highlander"-Reboot mit Henry Cavill.

Im Clip: Making of "John Wick" mit Keanu Reeves

In München verliebte Keanu sich - in eine Kawasaki

"Ja, ich bin motorradverrückt", gestand der kanadische Hollywood-Star 2022 in einem Interview. Und Deutschland ist schuld! Als er 22 Jahre alt war, ganz am Anfang seiner Karriere, lernte er bei Dreharbeiten in München ein Mädchen kennen, "das heizte immer auf seiner Kawasaki rum". Er fragte sie, ob er mal fahren dürfte. Ergebnis: "Als ich zurück in Los Angeles war, kaufte ich mein erstes Motorrad, klar, eine Kawasaki."

Die Liebe (zum Motorrad) blieb, der Fuhrpark wuchs, und die Leidenschaft wurde noch größer. Als er eine Harley umbauen lassen wollte, lernte er den Customizer Gard Hollinger kennen, der ihm die Maschine nach seinen Wünschen umbaute. Daraus entstanden Freundschaft und eine Geschäftsidee: 2011 gründeten Reeves und Hollinger ihre Firma "ARCH Motorcycle" und bauen seither handverlesene Motorräder. Es gibt drei Modelle, die jeweils ausschließlich auf Bestellung gefertigt werden.

Anzeige
Anzeige
Schluss mit dem Saubermann-Image?
Keanu Reeves macht beruflich und privat Schlagzeilen: Mit Freundin Alexandra Grant zeigte er sich kürzlich verliebt auf der MOCA-Gala in Los Angeles.
News

Der blaue Alien-Igel

Neue Sprechrolle: Hollywood-Star Keanu Reeves wechselt auf die böse Seite

Keanu Reeves ist normalerweise für seine nette Art bekannt - doch mit der scheint Schluss zu sein! Zumindest beruflich. Was wir bis jetzt über den Film und Reeves Rolle wissen, erfährst du hier.

  • 23.04.2024
  • 07:30 Uhr

Keanu Reeves hat die Maschine aus seinem Kinohit "Matrix Reloaded"

Reeves ist ein Motorrad-Freak durch und durch. Das beweist auch ein Blick in seine Garagen. Da stehen nicht nur die Bikes seiner eigenen Firma. "Custombike", einem Magazin für umgebaute Motorräder, beichtete er 2022 im Interview: "Ich habe schon unzählige Bikes besessen - vom Chopper bis zum Sportbike bin ich alles gefahren. Geblieben sind aber immer die Norton Commandos, von denen ich ein großer Fan bin. Meine liebste ist meine schwarze 1973er Commando 850 MKA2. Dazu besitze ich die grüne Ducati 998 aus meinem Film 'Matrix Reloaded'. Und ich habe eine Kawasaki Ninja, mit der ich gerne auch mal auf der Rennstrecke fahre. Dazu kommen ein paar Suzukis, eine 750er-BMW, eine 84er Shovelhead und mein Guzzi-Racer."

Mehr News und Videos
"Vampire Diaries"
News

Nina Dobrev, Ian Somerhalder und Co.: Was machen die "Vampire Diaries"-Stars heute?

  • 15.07.2024
  • 18:02 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group