1. Lidschatten: Knallige Farben bringen Sommer-Vibes in den Look

In Sachen Lidschatten wagen wir im Jahr 2022 einen Sprung in die Vergangenheit. Und zwar in die 80er- und 90er-Jahre, denn es wird richtig bunt um unsere Augen herum! Von Blau, Violett und Pink bis hin zu (noch auffälligerem) Glitzer-Lidschatten und Glitter Eyes oder Neon-Lidschatten ist in Sachen Make-up-Look alles erlaubt, was gefällt.

Warum wir so viel Lust auf Farbe haben? Vielleicht, weil der Frühling Lust darauf macht und weil wir uns für unser knalliges Augen-Make-up u.a. von der Serie Euphoria haben inspirieren lassen. Auch im Trend: wilde Farbkombinationen. Nur Mut! Tipp: Schminkt ihr eure Augen bunt, achtet darauf, dass die Foundation gut gesetzt ist und vor dem Lidschatten ein Primer auf dem Auge landet. Das lässt die Farben noch mehr strahlen und länger halten.

Knallige Farben für die wärmere Jahreszeit
Knallige Farben für die wärmere Jahreszeit! Wir verraten euch die Tipps für ein farbenfrohes Make-up. © Vagengeym Elena

2. Eine leichte Foundation für die Base

Unter unser Make-up geben wir im Jahr 2022 auf jeden Fall eine leichte Foundation, die unsere Haut atmen lässt, mit Feuchtigkeit versorgt und pflegt – ideal dafür: Tinted MoisturizerBB-Creams und CC-Creams.

Wir setzen also auf Deckkraft und pflegende Inhaltsstoffe, die in Kombination einen ebenmäßigen Teint sowie einen schönen Glow zaubern. Passt das Frühlings-Make-up eurem Hauttypen an und wählt eine Formulierung mit Hyaluronsäure (bringt Feuchtigkeit), Vitamin E oder Vitamin C (wirken als Antioxidans und Anti-Aging-Mittel, Vitamin C hellt zudem die Haut auf) oder mit Stoffen, die die Hautbarriere schützen und aufbauen. Wichtig im Frühjahr und Sommer ist, dass die Foundation noch einen UV-Schutz hat. So ist unsere Haut optimal auf den Tag vorbereitet.

Foundation und peachy Make-up Look
Von der richtigen Foundation bis hin zum peachy Make-up – im Beauty-Artikel findet ihr die schönsten Looks für die warme Jahreszeit! © Dragos Cojocari

3. Eyeliner: Schwarz bis Bunt

Neben buntem Lidschatten geben wir unseren Augen im Jahr 2022 auch in Sachen Eyeliner wieder deutlich mehr Betonung! Wir sagen nur: schwarzer, breiter Eyeliner, doppelter Eyeliner, Mega-Wing, bunt oder grafisch, wie der Banana-Eyeliner. Banana? Richtig gelesen! Bei diesem grafischen Eyeliner-Trend trägt man in der Version 2022 seinen Lidstrich oberhalb des beweglichen Lids auf. Ob Schwarz, Weiß, Gelb, Blau, Rot, dick oder fein ist ganz euch überlassen. Am besten nutzt ihr dafür einen flüssigen, wasserfesten Eyeliner-Pen mit Filzspitze.

Eyeliner Trends
Es wird Zeit, dass ihr euch kreativ austoben dürft: Ob klassisch in Schwarz oder in einer knallig bunten Farbe – der Eyeliner darf extravagant grafisch gesetzt werden. © Hirurg

Tipp: Den Bogen zuerst mit feinen Punkten auf dem Lid vorzeichnen und diese dann verbinden. Geht einfacher! Die Banana-Eyes trägt man entweder „natural“ oder kombiniert sie noch mit leuchtendem Lidschatten. Wer lieber etwas dezenter schminken möchte, aber trotzdem auffallen will, entscheidet sich für einen doppelten Lidstrich (auch Dopio Eyeliner oder Double Winged Eyeliner genannt) mit großem oder kleinem Wing. Dafür wird zuerst ein klassischer Lidstrich am Lid gezogen, am Augenäußeren wird dann ein kurzes Schwänzchen gezeichnet, das dann oben entlang der Lidfalte als Strich wieder Richtung Augeninneres führt. Betont die Augen und macht sie optisch größer.

4. Lippen: Beeriger Lippenstift oder Lipgloss für einen süßen Kussmund

Auf unsere Lippen lassen wir im Frühjahr und auch Sommer 2022 am liebsten einfach nur Lipgloss (macht den Look mega natürlich und ist vor allem dann gewünscht, wenn der Fokus durch bunten Lidschatten auf den Augen liegt) oder aber Beerentöne für schöne Berry Lips. Wir bedienen uns für das Frühlings-Make-up an den Farben von Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren oder dunkleren Brombeeren. Wer sich nicht zwischen Gloss und Beere entscheiden kann, macht einfach beides. Dafür zuerst etwas vom Lippenstift auf die Lippen geben und dann mit (sauberen!) Fingern Lipgloss auf den Lippen verteilen und den Lippenstift so leicht verwischen. Macht einen glossy-fruchtig wirkenden Mund. Die perfekte Kombi für den Frühling.

glossy Lips
Wir lieben glossy Lips – ihr auch? Dann überzeugt euch jetzt von unseren Make-up Tipps. © PeopleImages

5. Pfirsich-Make-up für den peachy Sommer-Look

Zart und sanft wie ein Pfirsich wird unser Make-up im Frühling 2022! Der natürliche Monochrom-Look lebt davon, vor allem bei Blush und Lippenstift ausschließlich auf Pfirsich-Töne zu setzen. Das gibt einen frischen Glow, lässt die Augen strahlen und passt zu jedem Teint. Die Augen sollten bei diesem Look, wenn überhaupt, nur dezent geschminkt werden. Knallige Farben sowie ein dicker Lidstrich passen hier nicht so gut.

Frisches Make-up im peachy summer Look
Ein frisches Make-up im peachy Sommer-Look – wir haben die Hacks zum Nachschminken! © Prostock Studio

6. Blush für den frischen Frühlings-Look

Lidschatten, Eyeliner, Lippen: Was auf keinen Fall bei einem gelungenen Make-up fehlen sollte, ist (neben Wimperntusche) ein zarter Blush. Für unser Frühlings-Make-up setzen wir im Jahr 2022 weniger auf Glitzer und dafür auf pudrigen Blush in zarten Rosé-Tönen. Das macht den Look supernatürlich und frisch.

7. Der Clean Look für den natürlichen Style

Neben den bunten Lidschatten-Looks hat es uns in diesem Jahr auch das genaue Gegenteil von knalligem Make-up angetan. Und zwar ein Clean Look für einen supernatürlichen Style. Dazu braucht ihr nicht viel. Wichtig ist aber, noch mehr als sonst schon, darauf zu achten, dass eure Gesichtspflege ausreichend Feuchtigkeit spendet und die Haut optisch ebenmäßig ist. Tragt eine leichte Foundation für einen glowy Teint auf und bringt ein bisschen Gloss auf die Lippen. Bei den Augen setzen wir bei diesem Make-up-Trend auf Naked-Eyes, sprich kein Augen-Make-up, und natürliche Augenbrauen, die maximal etwas getuscht und mit Brauenpuder oder einem Augenbrauenstift aufgehübscht werden.

Fazit zu den Make-up-Looks im Frühjahr 2022

Das Gute an den Make-up-Trends für Frühling (und Sommer) 2022 ist, dass sie für jeden Geschmack und jeden Anlass etwas zu bieten haben. Im Office und beim Einkaufen entscheiden wir uns für den Clean Look oder das Pfirsich-Make-up, wenn wir mit Freunden:innen verabredet sind, wählen wir beerigen Lippenstift oder einen auffälligeren Eyeliner-Style. Und wenn dann endlich mal wieder normal und ordentlich gefeiert wird, dann greifen wir tief in den Farbkasten und bedienen uns an unserer bunten Lidschattenpaletten für farbige Augen-Looks. Perfekt, oder?

Glitter für ein sommerliches Make-up
Etwas Glitter, das sich in den warmen Sonnenstrahlen spiegelt, darf in eurem sommerlichen Make-up Look nicht fehlen! © Andry5