- Bildquelle: Jordan Strauss © Jordan Strauss

Sie scheint mit der Sonne über Hollywood um die Wette zu strahlen. Als sie zum Interview am Red Carpet erscheint muss sie ihre Hand vor die Augen halten, um nicht geblendet zu werden. Wir hingegen sind geblendet von dem Wow Glow des Megastars. Müssten wir uns entscheiden wer mehr Strahlkraft hatte Jessicas Teint oder die Sonne. Wir würden uns wohl für den Beauty Look der Schauspielerin entscheiden.

Nominiert ist Jessica Chastain für ihre Rolle als Tammy Faye, in dem Film „The Eyes of Tammy Faye“ als beste Hauptdarstellerin. Damit ist sie zum dritten Mal für einen Oscar nominiert. Nachdem ihre Performance schon mit dem SAG Award ausgezeichnet wurde, stehen ihre Chancen in diesem Jahr nicht schlecht. 

Der Hairstyle von Jessica Chastain: Hoher Pferdeschwanz & extra Glanz

Dass Jessica Chastain uns mit ihrem Hair Style umhauen wird, damit haben wir bereits gerechnet. Glamouröse Red Carpet Frisuren beherrscht der Vollprofi. Für die Oscarverleihung 2022 entscheidet sie sich für einen high Pony Tail, einen echter Klassiker, der den Glam von ihrem Kleid und Make-up aufgreift. Die sanften Wellen in den Längen machen den Look perfekt.

Strahlender Teint mit goldenem Glow

Haben wir schon erwähnt, wie Jessica Chastains Glow über den roten Teppich strahlte. Ihr kompletter Make-up Look war in sanften Goldtönen gehalten. Wir sprechen von sanften Highlights und Gold schimmernden Lidern, die perfekt zu dem Gold-Lila-Glitzerkleid passen. Schließlich machen extra lange Flatterwimpern den Look perfekt. 

“Give her flowers while she is still alive”: Back to the 80s

In ihrer Rolle als Tammy Faye trägt Schauspielerin Jessica Chastain aufregende extravagante 80er-Jahre-Outfits um in die Persönlichkeit der Fernseh-Presenterin zu schlüpfen. Der Film ist übrigens auch in der Kategorie „Hair & Make-up“ nominiert. Eine Kategorie voller Blockbuster, die unsere Beauty Herzen höherschlagen lassen. Selbst sagt Jessica Chastain über den Movie: „Es gibt ein Sprichwort, das besagt, gebt ihnen Blumen solange sie noch leben. Tammy Faye hat während ihres Lebens nicht die Anerkennung bekommen, die sie verdient hat. Nun wollten wir ihr ein Denkmal setzen.“

Dafür überkam sie auch eine ihrer größten Befürchtungen. Während sie in der Vergangenheit gesagt hatte: „Ich wäre lieber nackt in einem Film als, singen zu müssen.“ Erklärt sie auf dem roten Teppich der Oscars: „Es ist Teil des Jobs. Es ist meine Aufgabe als Schauspielerin auch in unangenehmen Situationen zu performen. So wachse und lerne ich.“ Also sang Jessica Chastain als Tammy Faye in großartigen bunten Retro-Looks.

Jessica Chastain Oscars Red Carpet 2022
© Jordan Strauss

Die neuesten Artikel aus dem Bereich Make up