- Bildquelle: Katharina Konte © Katharina Konte

Mit Pomp & Glamour - gesponsert von Dolce & Gabban - hat Reality-Star Kourtney Kardashian im Mai die Hochzeitssaison 2022 eingeläutet, ihr folgte wenig später Britney Spears - frisch befreit in einem eigens von Freundin Donatella Versace kreierten Traum in Weiß. Andere Stars wie Daniel Aminati oder Nico Santos traten ebenfalls vor den Altar. Übrigens: Popstar Katy Perry und Schauspieler Orlando Bloom sollen seit 2020 auf ihren großen Tag warten. Gefeiert werden sollte ihre Liebe eigentlich spektakulär in Japan - doch dann kam der weltweite Corona-Lockdown und die Pläne waren dahin. Angeblich sollen die beiden im Sommer 2022 sich endlich ihr Ja-Wort sagen können.

Woher ich das alles weiß? Ertappt – ich liebe Hochzeiten! Aber bitte nur als (Zaun)Gast. Beim Gedanken an Farbauswahl für Tischkärtchen bis Tortenfüllung, Blumenarrangements und Brautjungfernsträußchen wird mir ganz anders. Deshalb habe ich selbst mich, zum großen Bedauern meiner griechischen Schwiegermama, erfolgreich vor einer Big Fat Greek Wedding gedrückt und lieber entspannt nach dem Standesamt im engsten Familienkreis zum Brunch eingeladen.  
Falls bei euch diesen Sommer auch ein Ja-Wort ansteht – egal ob im kleinen oder großen Rahmen – gibt es ein Detail, das zwischen Sitzordnung und Sektempfang gerne mal zu kurz kommt.  Der Duft, der euch an diesem ganz besonderen Tag begleitet – und euch zuversichtlich immer wieder an euren Glücktag zurückbeamen wird. Versprochen!
Die Wahl des Richtigen will also gut überlegt sein – no pressure!  Damit ihr dafür aber im Wedding Countdown nicht auch noch zu viel der ohnehin knappen Zeit investieren müsst, habe ich für euch schon eine Selektion der 10 schönsten Düfte für die Braut zusammengestellt.

Ein Duft für die traditionelle Braut von Tiffany & Co: Sheer

In Amerika gehört er zur Hochzeit wie das Amen in der Kirche, auch bei uns wünschen sich seit einigen Jahren immer mehr Bräute einen Ring von Luxusjuwelier Tiffany & Co., um den Bund der Ehe zu besiegeln. Dazu passend versprühen – im Glasflakon mit Diamantschliff – die Duftkreationen der Marke etwa Sheer (EdT) mit zeitloser Kombi aus Ylang Ylang, Rosenöl und Iris einen Hauch von happily ever after.

Ein Duft für die Boho-Braut von Dior: Miss Dior

Zwischen Kerzen, Girlanden und lauschigen Sitzecken in einer alten Gärtnerei oder auf einem verträumten Landgut flaniert die Braut mit Blumen auf dem Kleid und im Haar. Auf der Haut verspricht ihr der lieblich-verspielte Blütenduft Miss Dior (EdP) von Dior mit Pfingstrose, Maiglöckchen und Iris einen Sommer voll Liebe, Lust und Leichtigkeit.

Ein Duft für die selbstbewusste Braut von Giorgio Armani: Sì

Die lebhafte Komposition mit fruchtig-frischen Noten von Mandarine und Johannisbeere, herber Bergamotte und süß-sinnlichen Nuancen von Vanille und Patschuli fängt das Leben in all seinen Facetten ein. Sì (EdP) von Giorgio Armani ist der perfekte Duft für Ja-Sagerinnen, die sich voll Neugier und Lebensfreude dem Abenteuer einer gemeinsamen Zukunft stellen.

Giorgio Armani
Fruchtige Frische für süß-sinnliche Momente – „Sì“ von Giorgio Armani ist der perfekte Duft für alle JA-Sager:innen, die sich voller Neugierde und Lebensfreunde in das Abenteuer LIEBE stürzen. © Giorgio Armani - Sì | Tatsiana Volkava

Ein Duft für die moderne Braut von Estée Lauder: Beautiful Belle

Eine Braut im Couture Dress springt vom Karussell ins Cabrio und düst los um noch schnell den Bräutigam abzuholen! Mit der Werbekampagne ganz klar als Hochzeitsduft lanciert, richtet sich Estée Lauders Beautiful Belle an die Braut, die sich traut – zu sagen, was sie will und es sich zu nehmen! Und so duftet auch der Mix aus Litschi, Gardenie und Marzipan Moschus ganz unbeschwert und unangepasst.

Ein Duft für die anspruchsvolle Braut von Jo Malone: Orange Blossom

Ihr gehört eher zum Typ Bridezilla? Euer Schleier muss die Farbe seines Einstecktuchs matchen? Die Playlist habt ihr mit dem DJ schon vor Monaten minutiös durchgeplant? Dann ist vielleicht die Hochzeitsduft-Beratung der Berliner Jo Malone Boutique genau das Richtige für euch. Hier könnt ihr ein ganz persönliches Duftprofil erstellen lassen und sogar passende Aromakerzen und Raumdüfte für eure Location darauf abstimmen. Wer weiß, vielleicht verliebt ihr euch ja auch in Herzogin Kates Favoriten Orange Blossom mit Orangenblüte, Seerose und Flieder. Gerüchten zufolge hat sie damit an ihrem Hochzeitstag Westminister Abbey beduften lassen.

Ein Duft für die elegante Braut von Givenchy: Irresistible Eau de Toilette Fraiche

Small Talk Topic für die Schlange am Buffet: Wusstet ihr, dass Hubert de Givenchy für Audrey Hepburn ein eigenes Parfüm komponiert hat? Natürlich trug sie es auch zu ihrer Trauung mit Schauspieler Mel Ferrer – und machte L'Interdit zu einem der beliebtesten Hochzeitsdüfte ever. Wem der legendäre Klassiker zu schwer ist, greift zu einer nicht weniger eleganten, leichteren Duftneuheit aus dem Hause Givenchy: Irresistible Eau de Toilette Fraiche mit Rosennote und rosa Pfeffer.

Givenchy
Eine leichte und elegante Kombination aus Rosennote und rosa Pfeffer – Irresistible Eau de Toilette Fraiche von Givenchy schenkt großartige Duftmomente für unvergessliche Momente. © Givenchy Parfums | PeopleImages

Ein Duft für die glamouröse Braut: Le Parfum in White Elie Saab

Ich verrate euch was – für ein Hochzeitskleid von Elie Saab hätte ich mir das mit der XXL-Hochzeit vielleicht nochmal überlegt. Eventuell zur Silberhochzeit dann – a girl can dream… Für noch mehr Wow-Effekt trage ich dazu natürlich den Le Parfum Love in White von Elie Saab, der mit frischer Mandarine und einer intensiven Jasmin-Herznote begeistert.

Elie Saab
Frische Mandarine und eine intensive Jasmin-Herznote – Le Parfum Love in White von Elie Saab für glamouröse Braut-Momente. © Elie Saab – Le Parfum Love in White | Biserka Stojanovi

Ein Duft für die romantische Braut von Chloé: Love Story

Something old, something new… Euch liegen vor allem die romantischen Rituale rund um die Hochzeit und ein persönlich verfasstes Eheversprechen am Herzen? Dann ist Love Story (EdT) von Chloé mit seinem außergewöhnlichen Bouquet aus Kresse, Kirschblüte und Pflaume wahrscheinlich der passende Duft zu eurer Liebesgeschichte.

Ein Duft für die verführerische Braut von Paco Rabanne: Olympéa

Egal ob es zum Honeymoon nach Bali, Sylt oder Mykonos geht – dank der sinnlichen Duftkreation Olympéa (EdP) von Paco Rabanne mit betörenden Noten wie Salz, Vanille, Ingwerlilie und Wasserjasmin könnt ihr – während Onkel Herberts obligatorischem Toast auf’s Brautpaar – gedanklich schon mal ins Inselparadies abtauchen. Zeit zum Flittern, Honey!

Paco Rabanne
Vanille, Ingwerlilie und Wasserjasmin – Olympéa von Paco Rabanne ist eine verführerisch sinnliche Duftkreation. © Paco Rabanne Olympéa | Rawpixel

Ein Duft für die extravagante Braut von Dolce & Gabbana: Light Blue Italian Love

Ihr träumt insgeheim von einer Dolce-Vita-Wedding wie der von Kourtney in Portofino, aber der Trend zur Italien-Hochzeit sprengt euer Budget? Dann holt auch wenigstens den neuen Light Blue Italian Love von Dolce & Gabbana mit seiner unwiderstehlichen Mischung aus Zitrone, Himbeere, Eiscreme und Sahne – fast so gut wie Amore an der Amalfiküste.

Dolce & Gabbana
Himmlische Verführung aus Zitrone, Himbeere, Eiscreme und Sahne – Light Blue Italian Love von Dolce & Gabbana ist DER Duft für extravagante Bräute. © Dolce & Gabbana – Light Blue Italian Love | UlaBezryk

Welches Parfüm passt zu mir und meiner Hochzeit?

Na, hat einer davon schon die Nase vorn bei euch? Dann müsst ihr nur noch überlegen, worauf es euch bei eurem Hochzeitsparfüms ankommt: Klar, kann man seinen Duft auf die Blumen im Brautstrauß, das Partymotto, den Stil des Brautlooks oder die servierten Cocktails abstimmen. Viel wichtiger ist es aber doch, dass man sich mit dem Duft wohlfühlt in seiner Haut – und einen auch der Partner noch gut riechen mag. Deswegen unbedingt vorher mindestens einen Tag lang zur Probe tragen.
Wenn es dann doch nicht funkt mit dem Neuen, könnt ihr nämlich immer noch kurzfristig zu eurem Signature Scent switchen. Schließlich steht die wichtigste Entscheidung eures Lebens an – da darf man beim Duft auch auf Nummer sicher gehen. Wer mag kann seinem Lieblingsduft immer noch ein Upgrade verpassen. Ist es ein Eau de Toilette, könnt ihr das dazugehörige Eau de Parfum, Eau Intense oder andere Varianten davon testen. Alternativ könnt ihr Duft-Layering ausprobieren. Also einfach euren Allzeit-Favorit mit einem anderen Parfüm kombinieren. Abends zur Party etwa ruhig noch mal spannende Duftakzente setzen – und dann ab auf die Tanzfläche. Tipp für Duftkombi-Neulinge: Holzige Nuancen passen sowohl zu blumigen, als auch zu floralen Noten. Frische, leichte Düfte lassen sich gut mit komplexen Kompositionen kombinieren.

Wie sollte man Parfüm zur Hochzeit auftragen?

Ist die Wahl erstmal getroffen, will man natürlich, dass es möglichst lange hält. Keine Angst, hier kommen jetzt keine Tipps für die perfekte Ehe, sondern nur ein paar Tricks, wie euer Parfüm nicht nach dem Ja-Wort direkt verduftet:

  • Beste Basis ist die passende Bodylotion zum Duft. Bitte richtig gut einziehen lassen, bevor ihr euch in Tüll und Spitze hüllt – nicht das es unschöne Flecken gibt
  • Parfüm an den Pulspunkten auftragen! Die Haut ist hier besser durchblutet, der Duft hält dadurch länger. Neben den bekannteren Stellen am Handgelenk, hinter den Ohren und in der Armbeuge, kann man auch ein paar Spritzer um den Bauchnabel und in die Kniekehlen geben
  • Unbedingt auch ein Hauch davon ins Haar: Da zu den wenigsten Düften spezielle Haarparfüms existieren, einfach etwas von eurem Duft auf die Bürste geben und im Haar verteilen. Bitte nicht direkt aufsprühen - der enthaltene Alkohol strapaziert das Haar sonst zu stark
  • Zum Nachlegen ein Sprühpröbchen oder eine Reisegröße eures Dufts nicht vergessen – wenn neben Handy und Taschentuch kein Platz mehr in der Clutch ist, einfach eine der Brautjungfern verpflichten

Jetzt müsst ihr euch nur trauen Ja zu sagen: Love is in the air!

Hochzeitsdüfte: Welcher Duft passt zu dir?
Ihr seid frisch verlobt und die Planung für eure Traumhochzeit ist bereits in vollem Gang? Dann haben wir jetzt noch das i-Tüpfelchen: Das perfekte Parfum, welches euren Tag unvergesslich machen wird. © Robby Fontanesi

Der Artikel stammt von unserer Kolumnistin Katharina von Freyburg.

Weitere Duftprobe-Kolumnen:

Parfüm-Trends: So verschönern uns die neuen Herbst- und Winterdüfte 2021/2022 die kalte Jahreszeit

Vegane Parfüms: Guter Duft, gutes Gewissen!

Beste Parfüms Damen: Lacoste, Chanel & Co. – das sind die beliebtesten Düfte für Frauen

Die Düfte der Stars: Welche Parfüms tragen Promis wie Angelina Jolie, Heidi Klum und Emma Watson?

Raumduft Trends 2022: Die besten Aromen für den Frühling – von Duftkerzen, über Raumsprays bis zu Duftstäbchen

Die neuesten Artikel zum Thema Gesicht & Körper