- Bildquelle: KatharinaKonte © KatharinaKonte

Ich weiß nicht, wie es euch geht, bei mir zumindest ist die Sehnsucht nach sommerlicher Unbeschwertheit momentan sogar noch größer als in den letzten beiden Jahren.
Endlich Marmeladenglasmomente satt: Barfuß im warmen Sand, Blümchenkleidspaziergänge, spritzige Sommerdrinks im Schanigarten, Wassermelonensaft am Kinn und die ersten Sommersprossen auf der Nase. Hach! Und, seid ihr auch schon fleißig am Sammeln?
Egal, ob ihr den Sommerurlaub schon hinter oder noch vor euch habt, es kann nie schaden für die langen Herbst- und Wintermonate einen kleinen Vorrat an Glücksgefühlen anzulegen! Ich habe euch schon mal ein paar Gläser voll davon ins Regal gestellt. Die müsst ihr nicht mal aufschrauben, sondern nur einmal den Flakoninhalt aufsprühen: Schon zaubern euch die aktuellen Sommerparfüms ein entspanntes Lächeln ins Gesicht – ganz ohne Stress am Flughafen oder in der Freibadschlange!

Sommerliebe to go mit Mon Éclat d'Arpège von Lanvin

Ein Duft wie ein Urlaubsflirt: Unwiderstehlich zieht einen Mon Éclat d'Arpège von Lanvin mit der raffiniert-spritzigen Kopfnote aus Bergamotte und Aloe Vera in seinen Bann, lieblicher Jasmin und zarte Aprikose in der Herznote machen Lust auf mehr und die Basis betört mit Sandelholz und weißem Moschus. Der ideale Begleiter für sinnliche Sommernächte…

Lanvin
Ein sommerlicher Urlaubsflirt! Der Duft von Lavin ist unwiderstehlich – wer von euch lässt sich von lieblicher Jasmin und zarter Aprikose verführen? © Mon Éclat d'Arpège von Lanvin | lechatnoir

In der Sonne des Südens schwelgen mit Ilio von Diptyque

So richtig Sommer ist es für mich immer erst, wenn ich an einem dieser endlos scheinenden Augusttage in Griechenland am Strand liege, geschützt vor der gleißenden Sonne im Schatten einer knorrigen Kiefer, das unablässige Zirpen der Zikaden im Ohr. Hin und wieder erfrischt durch einen leichte Meeresbrise und ein paar süße, gekühlte Früchte. Perfekt eingefangen hat Diptyque diese Sommernachmittage am Mittelmeer in der Duftneuheit Ilio (angelehnt an Ilios, dem griechischen Wort für Sonne) mit einer einzigartigen Mischung aus Kaktusfeige, Bergamotte, Iris und Jasmin.

diptyque
Sommer, Sonne, Sonnenschein – und welches Parfum verkörpert dies besser als Ilio von Diptyque. Wer von euch kennt diesen Duft? © Ilio von Diptyque | diptyque Summer Essentials Collection

Ausflug ins Grüne mit Chypre von Colabo

Pack die Badehose ein und dann geht es ab an den Waldsee! Mit dabei: das neue vegane Unisex-Parfüm Chypre von Colabo. Das ist mit würzigen Kräutern, frisch aufgeschnittenen Zitrusfrüchten und weißen Blüten mindestens so erfrischend wie ein Sprung ins kühle Nass nach einem Tag unterwegs in der Natur, zu Fuß oder auf dem Rad.

Colabo
Ein veganer Duft von Colabo mit würzigen Kräutern, Zitrusfrüchten und weißen Blüten – dieses Unisex-Parfüm ist wahrhaft für alle ein ganz besonderer Sommerdurft! © CHYPRE von Colabo | FluxFactory

Die Stadt der Liebe entdecken mit PARIS-PARIS von Chanel

Das Flanieren auf den Boulevards, das lebhafte Treiben auf den Caféterrassen – eben das Pariser Laissez-faire, das Coco Chanel zu ihren Entwürfen inspirierte, findet sich auch im neuesten Duft der exklusiven Reihe der Eaux de Chanel wieder. PARIS-PARIS lädt – mit der eleganten Damaszener Rose und Akkorden von Rosa Pfeffer – ein, in das rosarot beschwingte Lebensgefühl der französischen Hauptstadt abzutauchen: Vois la vie en rose!

Chanel
Ein Hauch Pariser Laissez-faire! Paris-Paris ist ein brandneuer Duft der exklusiven Eaux de Chanel Parfumreihe. © Paris-Paris von Chanel

Spontaner Roadtrip mit Feels like summer von S.Oliver

Der floral-fruchtige Duft Feels like summer von S.Oliver soll die Reiselust wecken: Und tatsächlich während ich an dem frechen Mix aus Apfel, Mandarine, Orangenblüte, Pfingstrose und Patschuli schnuppere, sehe ich mich schon mit Strohhut auf dem Kopf und XXL-Sonnenbrille im Gesicht eine einsame Küstenstraße entlang brausen – den Sommer voraus und das Meer im Blick. Smells like summer!

s.Oliver
Urlaubstimmung deluxe: Die Kombination aus fruchtigen Noten und floralen Nuancen macht Lust auf unvergessliche Abenteuer im Sommer. Wer trägt diesen s.Oliver-Duft? © feels like summer von s.Oliver

Bella Italia im Dreierpack: Blue Mediterraneo forte_forte Special Edition von Acqua di Parma

Zum Promischaulaufen auf die Insel Panarea, in die blaue Grotte auf Capri oder doch lieber mondän Limoncello schlürfen an der Amalfiküste? Ihr wollt nach Italien, seid euch aber noch nicht sicher wohin? Immer der Nase nach - und einmal die drei Düfte des Blue Mediterraneo forte_forte Special Edition Kennenlernsets von Acqua di Parma testen: Arancia di Capri verführt mit Süßorange, Kardamom und Karamell, Fico di Amalfi lockt mit Grapefruit, Feigennektar und Zedernholz und Mirto di Panarea überrascht mit Myrte, Basilikum und einem Hauch von Meer. Jetzt müsst ihr euch nur noch entscheiden!

Sonnenuntergang am Strand: Sunset von Jil Sander

Die ersten Sommerurlaube ohne Eltern mit Freundinnen sind für mich untrennbar mit dem Duft von Jil Sander Sun verbunden: Parties am Strand, Open-Air-Disco mit Blick aufs Meer und Sternegucken auf Dachterrassen – eine von uns hatte ihn dabei garantiert immer drauf. Und auch heute noch freue ich mich, wenn es wieder Zuwachs zur Duftkollektion meines heißgeliebten Sommerklassikers gibt. Diese Saison bringt mich Sunset von Jil Sander mit Rosennoten, samtigem Pfirsich und Patschuli in die passende Stimmung für Sonnenuntergänge voll Ausgelassenheit und Romantik.

Jil Sander
It’s gonna be a hot summer! Der Duft-Klassiker von Jil Sander ist für jede lauwarme Sommernacht der perfekte Parfum-Partner. Wer kennt Sunset von Jil Sander? © Sunset von Jil Sander

California Dreaming mit City of Stars von Louis Vuitton

Euch hat das Fernweh gepackt? Dann träumt euch doch einfach mit City of Stars von Louis Vuitton nach Los Angeles. Der Cocktail aus Bitterorange, Limette und Roter Mandarine versprüht die Vibes kalifornischer Sommernächte voller Glamour und Extravaganz. Cheers!

Brasilianische Lebensfreude: Brazilian Crush Cheirosa ‘68 von Sol de Janeiro

Und weiter geht’s nach Südamerika! Auf einen beschwingten Tanz durch die exotischen Gärten Rios: Der Leichtigkeit und guten Laune, die der Hair & Body Spray Brazilian Crush Cheirosa ‘68 von Sol de Janeiro mit pinker Drachenfrucht, Litschiessenz, Hibiskus und brasilianischem Jasmin versprüht, kann niemand widerstehen.

Sol de Janeiro - Body & Hair Spray
Südamerikansiche Exotik für Body und Hair: Lasst euch von duftender Drachenfrucht und frischer Jasmin überzeugen – ihr werdet begeistert sein! © Brazilian Crush Cheirosa ‘68 von Sol de Janeiro

When (finally) in Rome: Born in Roma Coral Fantasy von Valentino

Ich habe das Lichterfest in Pisa gefeiert, die Biennale in Venedig besucht und bin schon auf der Promenade in Portofino flaniert, aber in Rom war ich – zu meinem großen Bedauern – noch nie. Bis es soweit ist, muss Born in Roma Coral Fantasy von Valentino mit Kiwi, Orange, Rum und Jasmin meine Sehnsucht nach der ewigen Stadt stillen. Und irgendwann klappt es dann mit einem echten Sundowner auf der Piazza Navona.

Valentino
Lasst euch inspirieren von Valentino: Kiwi, Orange, Rum und Jasmin – dieser Duft verspricht traumhafte Sonnenuntergänge. © Born in Roma Coral Fantasy von Valentino

Mediterrane Duftodyssee mit L’Eau d’Issey Summer Edition von Issey Miyake

Nicht nur was für Kreuzfahrtfans! Issey Miyake lädt diesen Sommer auf eine spannende Duftreise ein: Von den griechischen Kykladen nach Sizilien bis ins Tyrrhenische Meer. Dabei vereint die L’Eau d’Issey Summer Edition Aromen von Frangipani, Kokosnuss und Treibholz zu einem ganz außergewöhnlichen mediterranen Duftkaleidoskop.

Wie ein Picknick auf der Blumenwiese: FLOWER BY KENZO L’Absolue von Kenzo

Das Gras kitzelt an meinen nackten Zehen und ein Hauch von Sommerblütenduft in der Nase. Während ich mich, etwas schläfrig von der Nachmittagssonne, mit Gurken-Sandwiches und saftigen Beerenspießen stärke, merke ich erst wie die würzigen Aromen von  FLOWER BY KENZO L’Absolue von Kenzo mit Safran, Orangenblüte und Vanille den sommerlichen Genussmoment perfekt abrunden.

Eine Reise nach Kalabrien mit Acqua Allegoria Nerolia Vetiver von Guerlain

Und ein letzter Abstecher führt uns an die Stiefelspitze Italiens nach Kalabrien, in die Region aus der die Neroli-Essenz für Acqua Allegoria Nerolia Vetiver von Guerlain stammt. Eine leuchtende Duftnote, die die Strahlkraft der italienischen Sommersonne in sich trägt und mit Basilikum und rauchigem Vetiver verfeinert besonders gut zur Geltung kommt. Stillt die Sehnsucht nach Sommer zu jeder Jahreszeit!

Und, welche duften Momente versüßen euch gerade den Sommer?

Weitere Duftprobe-Kolumnen:

Parfüm-Trends: So verschönern uns die neuen Herbst- und Winterdüfte 2021/2022 die kalte Jahreszeit

Vegane Parfüms: Guter Duft, gutes Gewissen!

Beste Parfüms Damen: Lacoste, Chanel & Co. – das sind die beliebtesten Düfte für Frauen

Die Düfte der Stars: Welche Parfüms tragen Promis wie Angelina Jolie, Heidi Klum und Emma Watson?

Raumduft Trends 2022: Die besten Aromen für den Frühling – von Duftkerzen, über Raumsprays bis zu Duftstäbchen

Parfüm für Hochzeiten: 10 unvergessliche Düfte für die Braut

Duftzwillinge: Alles, was ihr über Parfum-Dupes wissen solltet!

Der Artikel stammt von unserer Kolumnistin Katharina von Freyburg.

Die neuesten Artikel zum Thema Gesicht & Körper