Teilen
Merken
Stars

Simone Mecky-Ballack: Erstes Interview nach Tod ihres Sohnes

01.06.2022 • 14:26

Simone Mecky-Ballack hat "Bunte" jetzt das erste Interview nach der Familientragödie um Sohn Emilio Ballack gegeben.

Es war eine große Tragödie für die Familie Ballack: Am 5. August 2021 starb Emilio Ballack, der mittlere der drei Söhne von Unternehmerin Simone Mecky-Ballack und Fußballlegende Michael Ballack, bei einem Quad-Unfall. Er wurde nur 18 Jahre alt. Seine Mutter hat "Bunte" jetzt das erste Interview nach der Familientragödie gegeben. "Ich will Mut machen, dass das Leben weitergeht. Ich habe mir geschworen: Ich zerbreche nicht am Tod meines Sohnes", sagt Simone Mecky-Ballack und ergänzt: "Lasst euch nicht vorschreiben, wie ihr eure Trauer lebt. Geht raus, lebt euer Leben und habt auch Spaß." Immer wieder werde sie natürlich auch von der Trauer und dem Verlustgefühl überwältigt: "Manchmal denke ich, er kommt gleich um die Ecke", schildert Simone Mecky-Ballack "Bunte" ihre Gefühle. Sie spüre seine Energie immer noch. Ihre Söhne Louis und Jordi seien der Grund dafür, dass ihr Leben weitergehe. Aber es kostet sie immer noch jeden Tag wahnsinnig viel Energie weiterzuleben, "für die beiden da zu sein", so Mecky-Ballack.

Rührende Worte auf Instagram

Michael und Simone Ballack hatten sich nach dem Tod ihres Sohnes Emilio mit einem ergreifenden Schreiben im September 2021 zu Wort gemeldet. "Mein geliebtes Kind [...] Heute am 19.09. wärst du 19 Jahre alt geworden", schrieb Simone Ballack, frühere Frau des 44-jährigen Fußballstars, bei Instagram. Dazu postete sie ein Foto von sich und ihrem Sohn, das die beiden offenbar zu dessen 18. Geburtstag zeigt. "Wer hätte ahnen können, dass dieses Bild dein letztes Geburtstagsbild sein würde..."

Weitere Videos