Teilen
Merken
Stars

Ehe-Aus nach 26 Jahren: Natalia und Vitali Klitschko lassen sich scheiden

16.08.2022 • 11:51

Der Ex-Boxer und Bürgermeister von Kiew hat die Trennung von seiner Frau bekannt gegeben. Vitali und Natalia Klitschko haben die Scheidung eingereicht.

Sie sind bereits seit 26 Jahren verheiratet:

Vitali und Natalia Klitschko galten in der Öffentlichkeit stets als Traumpaar, doch privat gehen die beiden bereits seit Längerem getrennte Wege.
Mitten in Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine hat der Bürgermeister von Kiew nun das Liebes-Aus bekannt gegeben.
"Wir haben gemeinsam die Scheidung eingereicht", sagte der 51-Jährige der „BILD".
Bereits seit Jahren seien sie kein Paar mehr und würden es nun auch offiziell machen wollen.

"Wir haben ein sehr gutes Verhältnis zueinander und respektieren uns, aber wir leben schon länger getrennt in verschiedenen Städten", so Klitschko.

Während der ehemalige Profiboxer als Bürgermeister von Kiew in der Ukraine lebt, ist Natalia Klitschko mit den drei Kindern in Hamburg und setzt sich dort für Flüchtlinge aus der Heimat ein. 

Natalia und Vitali Klitschko lernten sich Mitte der Neunzigerjahre bei einer Modenschau kennen.
Am 26. April 1996 gaben sich das Model und der Profisportler das Jawort.