Teilen
Merken
Stars

Action-Star Liam Neeson feiert 70. Geburtstag

07.06.2022 • 10:17

Seit er in "96 Hours" als wütender Vater und Ex-Agent die Entführer seiner Tochter jagte, ist der gebürtige Nordire auf solche Rollen abonniert. Am Dienstag, den 7. Juni, wird Liam Neeson 70 Jahre alt.

Seit er in "96 Hours" als wütender Vater und Ex-Agent die Entführer seiner Tochter jagte und einen nach dem anderen eliminierte, ist der gebürtige Nordire auf solche Rollen abonniert. Am Dienstag, den 7. Juni, wird Liam Neeson 70 Jahre alt. Nun denkt er offenbar allmählich ans Aufhören. "Ich glaube, es wird aufhören mit den Actionfilmen", sagte er im "Today"-Interview mit Blick auf sein fortgeschrittenes Alter. "Das muss aufhören. Das Publikum ist ja nicht blöd. Ich lasse es irgendwann." Doch bis dahin ist ja noch Zeit und Neeson kann bisher auf ein beachtliches Portfolio zurückblicken.

In diesen Rollen konnte Liam Neeson bereits überzeugen

In den 80er Jahren wirkte Neeson in vielen TV-Produktionen, Serien und Filmen mit. So hatte er einen Gastauftritt bei "Miami Vice" und Nebenrollen im Fantasy-Epos "Excalibur", im Historienfilm "Die Bounty" mit Anthony Hopkins und Mel Gibson sowie an der Seite von Robert De Niro und Jeremy Irons in "Mission". Es war die Rolle als Oskar Schindler in Steven Spielbergs Drama "Schindlers Liste", die ihn 1993 weltberühmt machte. Für seine Darstellung des deutschen Industriellen wurde Neeson für einen Oscar nominiert. Nach anspruchsvollen Filmen in den 90er Jahren wie dem Drama "Nell" mit Jodie Foster und Titelrollen als schottischer Volksheld in "Rob Roy" war Neeson auch in Hollywood-Blockbustern zu sehen. Er spielte den Jedi-Meister in "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" und war Batmans Gegenspieler in "Batman Begins". In der romantischen Weihnachtskomödie "Tatsächlich… Liebe" überzeugte er als Witwer und alleinerziehender Vater.
2009 traf ihn das tragische Schicksal auch im richtigen Leben. Seine Frau Natasha starb an einer Kopfverletzung, die sie bei einem Skiunfall erlitten hatte. Neeson hat zwei Söhne mit ihr: Micheál und Daniel Neeson.