VornameKarl
NachnameLagerfeld
LandDeutschland
GeburtsortHamburg
Alter86
Geburtstag10.09.1933
Gestorben19.02.2019
Gestorben inNeuilly-sur-Seine bei Paris
SternzeichenJungfrau
Geschlechtmännlich
Haarfarbeweiß

Biografie zu Karl Lagerfeld

Die Haare weiß gepudert, Sonnenbrille auf der Nase, hochgeschlossener Kragen: Mit seinem Auftreten hatte Karl Lagerfeld sich selbst bis ins letzte Detail stilisiert. Egal worüber er in Interviews Auskunft erteilte, er gab sich wortreich und vertrat zu jedem Punkt eine eigene Meinung - die allerdings nicht jedem schmeckte. So gab er bei Johannes B. Kerner etwa zu Protokoll, dass er Heidi Klum eher zu den unbekannten Models in der Branche zählt.

Gerüchteweise soll Karl Lagerfeld schon als Kind kein Blatt vor den Mund genommen haben. Als er 1933 als Karl Otto Lagerfeld auf die Welt kam, hatte sein Vater bereits einen nicht unbeträchtlichen Wohlstand angehäuft. Lesen war damals schon seine große Leidenschaft - er soll zu Lebzeiten über 300.000 Bücher angesammelt haben. Nachdem seine Heimatstadt Hamburg während des Kriegs bombardiert wurde, zog es die Familie zuerst nach Schleswig-Holstein und nach dem Krieg wieder zurück nach Hamburg. Lagerfeld war sich aber schon früh sicher: Es sollte nach Paris gehen, in die Stadt, die er bis zu seinem Tod als Lebensmittelpunkt angab.

Karl Lagerfeld machte Claudia Schiffer zum Topmodel

In Paris begann Karl Lagerfelds Reise in der Mode - und zwar zunächst als Schneider. Bereits 1954 gewann er mit 16 Jahren den ersten Preis bei einem Modewettbewerb, seitdem ging es stetig bergauf. Seit 1983 war der Modezar bereits Chefdesigner im Hause Chanel. Nebenbei entdeckte Lagerfeld seine Muse Claudia Schiffer und begann als Fotograf eine zweite Karriere.

Er wirkte aber nicht nur in der Haute Couture: So brachte er für die schwedische Marke H&M 2004 eine Kollektion für die breite Masse auf den Markt. Weil die Designer-Stücke aber nur für 20 Läden produziert wurden, machte der Meister seinem Ärger Luft und warf dem Konzern „Snobismus“ vor.

Mit Lagerfeld verlässt eine Modeikone den irdischen Catwalk

Was kaum jemand Wusste, Karl Lagerfeld litt an Bauspeicheldrüsenkrebs. Am 18. Februar 2019 wurde er deshalb in das Amerikanische Krankenhaus in Neuilly-sur-Seine bei Paris eingeliefert. Am Folgetag, dem 19. Februar 2019 starb er schließlich an den Folgen seiner Krebserkrankung.