Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.
Teilen
Merken
red. im TV

red. Spezial - The Masked Singer vom 23. Oktober 2021

23.10.2021 • 23:25

Was für eine Überraschung! In Folge zwei von "The Masked Singer" wurde Fußballer Pierre Littbarski demaskiert. Im red.-Interview verrät er, wie viel Überwindung es ihn gekostet hat, im Kostüm des Hammerhais auf der Bühne aufzutreten und zu singen.

Pierre Littbarski: "Ich kann zwei Sachen nicht: Singen und Tanzen"

In Folge 2 kam hinter der Maske des Hammerhais der Weltmeister Pierre Littbarski zum Vorschein. Im "red."-Interview gesteht er: "Ich kann zwei Sachen nicht: Singen und Tanzen. Und dann haben die mir gesagt: 'beides brauchen wir'." Als er das erfuhr, hatte er den Vertrag aber bereits unterschrieben.

Pierre wurde schon mal angefragt

Der Fußballer wurde schon einmal gefragt, ob er bei "The Masked Singer" mitmachen möchte. Damals lehnte er ab. Ein halbes Jahr später steht er als der Hammerhai auf der Bühne und bedankt sich bei der Crew und seinem Gesangscoach. "Es hat riesig Spaß gemacht", erzählt er im Interview. Der positive Nebeneffekt: "Ich habe fünf Kilo abgeschwitzt, was will man mehr?", sagt "Litti" und lacht. 

Weitere red! Videos