- Bildquelle: Danny Moloshok | picture alliance   © Danny Moloshok | picture alliance

Heute Nacht Oscars 2022: Möglicher Auftritt vom ukrainischem Präsidenten Wolodymyr Selenskyj

In der “Drew Barrymore Show” gab Amy Schumer preis, dass sie bei der Oscar-Verleihung heute gerne Wolodymyr Selenskyj live per Video zuschalten möchte – zumindest, wenn es nach ihr ginge. So hätte er die Möglichkeit, vor einem Millionenpublikum über das Geschehen und die russischen Angriffe in der Ukraine zu sprechen.

“Ich habe vorgeschlagen, Selenskyj per Satellit, in einer Aufzeichnung oder irgendwie zuzuschalten, weil einfach so viele Menschen die Oscars schauen“, erklärte Schumer. Des Weiteren betonte sie, dass sie sich im Klaren darüber sei, dass Menschen an so einem Abend, bei so einer Veranstaltung, abschalten wollen. Politische Aktionen seien dennoch weiterhin wichtig und sie sehe kein Problem darin, Unterhaltung mit Politik temporär zu vermischen: “Ich denke, es wäre eine großartige Gelegenheit, zumindest ein paar Dinge zu kommentieren.”

Selenskyj heute Nacht bei den Oscars? Sean Penn droht mit Boykott

Schauspieler Sean Penn hat vor der Oscar-Verleihung zu einem Boykott der Veranstaltung aufgerufen, falls sie ohne den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj stattfindet. In einem Interview mit dem Nachrichtensender CNN-Interview sagte der zweifache Oscar-Gewinner (Mystic River und Milk), dass ein Erscheinen Selenskyjs bei der Gala vor einem Millionenpublikum eine großartige Gelegenheit für eine Ansprache gewesen wäre. 

"Ich habe gehört, dass die Entscheidung getroffen wurde, es nicht zu tun. Wenn die Akademie entschieden hat, dies nicht zu tun, wird das der schamloseste Moment in der Geschichte Hollywoods sein."

Er hoffe, dass das nicht passieren werde und Selenskyj bei den Oscars sprechen werde. Falls der ukrainische Präsident aber nicht erscheine, so hoffe er, dass alle Anwesenden die Verleihung verlassen. 

Auftritt von Wolodymyr Selenskyj heute bei den Oscars? Das sagt die Acadamy

Gemeinsam mit ihren Kolleginnen Regina Hall und Wanda Sykes, führt Schumer das Publikum und die Gäste bei den Oscars 2022 durch den Abend. Ihre Pläne habe sie auch schon mit den Produzenten geteilt. Wie genau die bei der Academy angekommen sind, verrät sie jedoch nicht. Einziger Hinweis ihrerseits: “Es gibt auf jeden Fall Druck, eine Show à la 'das ist eine Auszeit, lasst die Leute die Realität nur für diese Nacht vergessen' zu machen.”

Das deutet nicht unbedingt darauf hin, dass es wirklich zu einer Live-Schalte vom ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj kommen wird. Wie wir aber schon aus den vergangenen Jahren der Academy Awards lernen konnten, sind diese Abende immer für die ein oder andere Überraschung gut und insbesondere politischer Aktivismus ist wichtiger denn je. Komikerin Amy Schumer ist generell dafür bekannt, ihre Popularität für ernste sowie politische Botschaften zu nutzen.

Selenskyj heute bei den Oscars 2022? Kritik an Amy Shumers Idee

Harsche Kritik an Amy Schumers Idee äußerten die Moderatoren des Breaking Points-Podcasts Krystal Ball und Saagar Enjeti. „Das könnte die schlechteste Idee in der Geschichte der Oscars sein“, sagte Ball. „Wisst ihr, dass dieser Typ gerade einen Krieg führt?“

Podcast-Moderator Enjeti hält es sogar für „das Schlimmste“, sich vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges „mit der Hollywood-Elite zu verbünden.“ Das sei nicht das, „was man in diesem Land will, wenn man bedenkt, wie verhasst sie sind“, behauptete Saagar Enjeti in der Folge Breaking Points am vergangenen Montag (21.03.2022). Moderatorin Ball giftete gegen Amy Schumer und meinte über einen möglichen Auftritt Wolodymyr Selenskyjs bei den Oscars 2022: „Wie kommst du darauf, dass er Zeit oder Lust hat, sich an deiner kleinen Hollywood-Party zu beteiligen?“

Das spricht für einen Oscar-Auftritt von Wolodymyr Selenskyj heute Nacht

Allerdings hat der ukrainische Präsident keine Berührungsängste mit Hollywood-Stars. Vor kurzem führte er einen Video-Chat mit den US-Schauspielerin Mila Kunis und Ashton Kutcher. Kunis, die in der Ukraine geboren wurde und als Kind mit ihren Eltern in die USA ausgewandert war, und ihr Ehemann Kutcher hatten viel Geld für die Ukraine gesammelt. Für ihr großes Engagement bedankte sich der Wolodymyr Selenskyj am Wochenende persönlich in einem Videochat. Ein Foto der drei bei dem Gespräch teilte Selenskyj auf seinem Twitter-Account.

Vor diesem Hintergrund scheint heute Nacht ein Auftritt des ukrainischen Präsidenten - der übrigens selbst als Schauspieler arbeitete - bei den Oscars 2022 nicht undenkbar. Man darf gespannt sein. 

Selenskyj bei den Oscars 2022? Hier kann man die Verleihung in Deutschland live im TV und im Live-Stream sehen

In Deutschland werden die Oscars auch 2022 wieder live im TV von ProSieben übertragen. 

Die 94. Oscar-Verleihung sowie die Liveberichterstattung vom roten Teppich mit Steven Gätjen kann man in der Nacht vom 27. auf den 28. März 2022 sehen.

Die Oscars 2022 kann man in Deutschland auch im Live-Stream sehen: Direkt auf der ProSieben-Website sowie live im Streaming-Dienst Joyn.

Wer die 94. Academy Awards nicht live sehen kann: So sieht man die ganze Show und die Highlights der Oscars 2022 als Wiederholung im TV und im Stream.

Alle News zu den Oscars®

Neuigkeiten zu den Nominierten