- Bildquelle: Facebook/onewarmwinter © Facebook/onewarmwinter

Via Facebook meldet sich Palina Rojinski (30) zu Wort und bittet: "Helft bei den kalten Temperaturen Obdachlosen, Flüchtlingen und denen, die kein festes Dach über dem Kopf haben!" Genau dafür steht "One Warm Winter". Im "Bild"-Interview erklärt die Moderatorin, warum sie, Joko Winterscheidt (37) und Klaas Heufer-Umlauf (32) aber auch Promis wie Materia (33) oder Olli Schulz (42) sich für die Organisation starkmachen: "Allein in Berlin gibt es so viele Menschen, die kein Zuhause haben. Mit ein bisschen Unterstützung kann aber jeder Einzelne von uns schon etwas daran ändern."

Deshalb organisieren die Beteiligten am 04. Februar eine Spenden-Party und verkaufen in ausgewählten Stores Klamotten, die von und für "One Warm Winter" designt wurden. Unter dem Pic, das Joko in einem der Kleidungsstücke zeigt, heißt es: "Mein kältester Feind: Dieser Winter hat es besonders in sich. Schon jetzt beeinträchtigt er uns auf unserem Weg zur Arbeit und lässt sogar Schneemänner zittern. Umso wichtiger ist jetzt, dass Kleidung und Mittel für Notunterkünfte für alle Bedürftigen zusammenkommen, die nicht ausreichend auf diese Situation vorbereitet sind." Für Palina Rojinski und ihre Mitstreiter eine echte Herzensangelegenheit.

Der einstige Co-Star von Joko und Klaas war bereits von Anfang an Unterstützerin der Aktion. Für Palina ist es also nicht das erste Jahr, in dem sie sich für Obdachlose einsetzt. Ihre Bilanz fällt positiv aus: "Ich bin sehr zufrieden, wenn ich zurückblicke und sehe, was wir mit 'One Warm Winter' innerhalb der letzten sechs Jahre schon bewegt haben." Außerdem lässt Palina Rojinski wissen: "Inzwischen schreiben mir sogar Leute auf den Social Media Kanälen, dass sie ein paar Euro von ihrem Taschengeld oder Studentenjob abgezwackt haben – das macht mich besonders stolz."