- Bildquelle: YouTube/TheFilmStageMedia © YouTube/TheFilmStageMedia

Schon lange hat Nicole Kidman (46) nicht mehr so bezaubernd ausgesehen. In "Grace of Monaco" verkörpert die Australierin die bis heute verehrte Fürstin Grace Kelly († 52). Die war, genau wie Kidman, vor ihrer Ehe mit Fürst Rainer III von Monaco eine gefragte Schauspielerin. Kelly wirkte in den 50er Jahren in insgesamt elf Filmen, darunter dem Alfred Hitchcock-Klassiker "Das Fenster zum Hof", mit. Nach ihrer Hochzeit widmete sich die Schöne allerdings ganz ihren Pflichten als Fürstin. Im Trailer wird schon jetzt ganz deutlich, wie überzeugend Kidman ihre Rolle spielt.

In "Grace of Monaco" wird aber nicht nur die glücklich Zeit des Fürstenpaares beleuchtet. Vielmehr konfrontiert der vom "Guardian" veröffentlichte Trailer die Zuschauer mit einer Krise des Paares. Der Fürst steckt in Steuerstreitigkeiten mit dem französischen Präsidenten – Nicole Kidman alias Grace Kelly muss ihren Mann unterstützen und ihr Königreich beschützen.

Neben Nicole Kidman stehen noch zahlreiche weitere Stars für "Grace of Monaco" Pate. Tim Roth (52) verkörpert den Fürsten und Kidmans Ehemann. Mit von der Partie sind außerdem Frank Langella (75), Derek Jacobi (74), Milo Ventimiglia (36), Parker Posey (44) und "La Vie En Rose"-Regisseur Olivier Dahan (46). Das Skript stammt vom englischen Autor Arash Amel (37). Der Trailer macht auch ganz deutlich, was für eine Bedeutung Grace Kelly noch heute für die Monegassen und die ganze Welt hat.