- Bildquelle: dpa, Instagram/vancityreynolds © dpa, Instagram/vancityreynolds

Wenn in "Deadpool" Ryan Reynolds (39) demnächst als Superheld im rot-schwarzen Anzug auf Rache sinnt, werden zunächst mal zwei Ereignisse zusammenkommen, die eigentlich nur schwer zu vereinen sind. Auf der einen Seite ein harter Actionfilm mit Comedy-Elementen, der erst für höhere Alterstufen freigegebn ist, auf der anderen Seite der Valentinstag, an dem sich alle zum Kuscheln und Liebhaben verabredet haben. Am 11. Februar wird der Actionstreifen erscheinen, drei Tage vor dem Tag der Liebe. Der Schauspieler zieht derzeit alle Register, seinen kommenden Blockbuster zu bewerben. Per Instagram packt er die beiden ungleichen Gelegenheiten sogar im "Fifty Shades of Grey"-Style zusammen.

Ryan Reynolds postet ein Foto, auf dem er und Filmpartnerin Morena Baccarin (36) in halber Umarmung voreinander stehen und sich augenscheinlich Wichtiges zu sagen haben. Im Hintergund des Ganzen ist der Hauptdarsteller selbst düster und in Übergröße abgebildet, dazu sind der Filmtitel "Deadpool" und die Unterschrift "Valentinstag" zu lesen. Das Posting zum Pic des Mimen lautet: "Diesen Valentinstag ... Er ist ein emotional komplexer Milliardär mit einem dunklen Geheimnis. Sie ist eine brillante, wenn auch introvertierte Studentin mit einem – puhh, ich kann nicht mehr, das macht mich fertig."

Ryan Reynolds nimmt also das anstehende Release von "Deadpool" mit Humor, was auch ein weiterer Instagram-Eintrag beweist. Der Hollywoodstar formt mit den Fingern ein Herz, das ein Filmplakat des kommenden Blockbusters einschließt. Dazu die Aufforderung. "Lasst uns ohne Ende kuscheln." Doch ob der Valentinstag oder "Fifty Shades of Grey": "Deadpool" wird es krachen lassen, soviel steht fest.