- Bildquelle: ANELIA JANEVA,info@aneliajaneva.de © ANELIA JANEVA,info@aneliajaneva.de

Mark Filatov alias Slavik, Joyn-Serienstar und Preisträger für die beste Comedyserie 2020 „Slavik – Auf Staats Nacken“, startet gemeinsam mit Producer Vitali Zestovskih alias VIZE seinen ersten Podcast: In „OSTALGIE“ schwelgen die beiden Deutsch-Russen ab 9. März gemeinsam jede Woche in Erinnerungen an ihre Kindheit, die sie zunächst in der ehemaligen Sowjetunion verbracht haben. Slavik und VIZE tauchen ein in eine andere Zeit und erzählen ihre Lebensgeschichte, die sie als Jugendliche nach Deutschland geführt haben − schonungslos ehrlich und herrlich humorvoll. „OSTALGIE“ wird von Slavik und VIZE produziert und ist auf allen Audio-Plattformen verfügbar.

Mark Filatov alias Slavik: „In unserem Podcast können wir ungezwungen über Themen sprechen, die uns im alltäglichen Leben beschäftigen und über Dinge, die wir in unserer Kindheit erlebt haben. Wir erzählen von unserem bisherigen Weg, wie wir in Deutschland ankamen und uns hier ein Leben aufgebaut haben. Alles Eindrücke, die viele Zuhörer von uns teilen werden und mitnehmen können, die aber auch gleichzeitig zum Nachdenken anregen.''

Vitali Zestovskih alias VIZE: „OSTALGIE – das ist jeden Dienstag eine entspannte Stunde mit zwei ganz normalen Bratans von nebenan, die erzählen, wie sie als Jugendliche nach Deutschland kamen, mit ost-europäischen Migrationshintergrund aufwuchsen und es langsam zum Erfolg kam. Das alles 100 Prozent persönlich und unzensiert. ''