Linn und Leo sind Journalistinnen, die ihre berufliche Karriere bei ProSiebenSat.1 begannen. Da beide eine Faszination für True Crime hegten, starteten sie 2019 ihren eigenen Podcast „Mord auf Ex“. Die Idee dahinter war, wahre Verbrechen auf eine entertainige und unbeschwerte Art und Weise zu erzählen und zu diskutieren. Um die Grausamkeit der verschiedenen Fälle besser verarbeiten zu können, ist das Glas Wein oder der Cocktail fester Bestandteil des Podcasts.

 

Das Themengebiet – True Crime – hat den Puls der Zeit getroffen. Mord auf Ex ist inzwischen einer der erfolgreichsten deutschen Podcasts mit circa 1.5 Millionen Abrufen im Monat. Linn und Leo konnten sich in kürzester Zeit eine starke Community, die sich selber EXI’s nennen, aufbauen. Die interaktiven Tickets des Live Events waren bereits nach wenigen Stunden ausverkauft und die Streaming-Tickets wurden noch bis kurz vor Beginn der digitalen Veranstaltung verkauft. Thema des Abends war ein wahrer Kriminalfall, bei dem nichts so ist, wie es scheint…

 

Die beiden Podcasterinnen entführen ihre Zuschauer nämlich in die Vergangenheit - genauer gesagt in die goldenen 20er Jahre. Im Fokus steht ein Mordfall, der sich mitten im glamourösen Hollywood ereignete und bis heute nicht aufgeklärt werden konnte. Dies wollen die beiden während ihres Auftritts und zusammen mit ihrer Community ändern.