Teilen
Merken
Internationaler Tag gegen Rassismus

Ferat Kocak kämpft gegen rechte Gewalt

Staffel 119.03.2021 • 12:00

Im Februar 2018 wacht Ferat Kocak um drei Uhr nachts auf, weil er Flammen vor seinem Fenster entdeckt. Sein Auto brennt und wenig später ist klar: es war ein rechtsmotivierter Anschlag gegen den Linken-Politiker. Doch Ferat lässt sich nicht einschüchtern, sondern kämpft gegen die rechte Gewalt.